Universität Wien FIND

300145 VU Practical training in determination of native animals - Biodiv. &Biology of Central European Animals (2018W)

Parallel courses

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Continuous assessment of course work

Details

max. 200 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Kurs 1 Beginn am 01.10.2018, jeden MO von 9.00-13.00 Uhr
Kurs 2 Beginn am 02.10.2018, jeden DI von 9.00-13.00 Uhr
Kurs 3 Beginn am 02.10.2018, jeden DI von 14.00-18.00 Uhr
Kurs 4 Beginn am 04.10.2018, jeden DO von 9.00-13.00 Uhr
alle Kure finden im ÜR 4 statt, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1090 Wien


Information

Aims, contents and method of the course

Inhalte: Überblick über die tierische Biodiversität und Tiergeographie Mitteleuropas mit Schwerpunkt auf Österreich; Überblick über die Systematik der behandelten Taxa; Biologie und Ökologie heimischer Tiere; Bestimmung von Tieren.
Methoden: Vorträge, Demonstrationen, Verwendung von Internet; praktische Arbeit mit Binokular, selbsttätige Arbeit durch die Studierenden, Beschäftigung mit relevanter Literatur.
Ziele: Kennenlernen der heimischen Fauna; Erweiterung der Kenntnisse bezüglich wesentlicher Konzepte der Zoologie, z. B.: Anpassung. Kenntnisse bezüglich Verbreitungsmuster von Tieren; Die Studierenden können Tiere mit div. Bestimmungsliteratur bestimmen. Ansprechen und Kenntnisse der Differentialdiagnostik wesentlicher Elemente der mitteleuropäischen Fauna.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Zwischenprüfungen am 19., 20., 22. November 2018 (20 Punkte) und schriftliche Endprüfungen am 28., 29., 31 Januar 2019, (20 Punkte). Bestimmungsprüfung I: schriftlich; 2 bekannte oder unbekannte Tiere mit Verwendung des „Brohmers“ (4 Punkte). Bestimmungsprüfung II: mündlich; 3 bekannten Tieren ohne Literatur (9 Punkte).

Minimum requirements and assessment criteria

Notenschlüssel: 55,1-65% ist "Genügend", 65,1-75% ist "Befriedigend", 75,1-85% ist "Gut", mehr als 85,1% ist "Sehr gut".

Examination topics

Der Stoffe der gesamten Lehrveranstaltung und der zusätzlich ausgewiesenen Literatur.

Reading list

Literatur:
Brohmer, Fauna von Deutschland, 2018. Ein Bestimmungsbuch unserer heimischen Tierwelt. 25. Auflage, Quelle & Meyer, Wiebelsheim.
Campbell & Reece 2015 Biologie, 10. Auflage , Pearson Verlag
Weitere Literatur wird in der Lehrveranstaltung besprochen.

Bellmann H. 2009. Der neue Kosmos-Insektenführer. 2. Auflage. Kosmos, Stuttgart.

Association in the course directory

UF BU 05

Last modified: We 15.05.2019 14:09