Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

300252 UE Course in vegetation ecology (2021W)

Analyse und Interpretation von Vegetationsaufnahmen

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Continuous assessment of course work
ON-SITE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Vorbesprechung am 7.10., 10 Uhr, Seminarraum Rennweg EG.
Weitere Termine: 14.10., 21.10., 28.10., 4.11., 11.11., 18.11., 25.11.; jeweils 9:15-12:00 im Seminarraum Rennweg. Nach derzeitigem Planungsstand finden alle Termin in Präsenz vor Ort statt.

Thursday 14.10. 09:15 - 12:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Thursday 21.10. 09:15 - 12:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Thursday 28.10. 09:15 - 12:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Thursday 04.11. 09:15 - 12:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Thursday 11.11. 09:15 - 12:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Thursday 18.11. 09:15 - 12:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Thursday 25.11. 09:15 - 12:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG

Information

Aims, contents and method of the course

Die Übung richtet sich in erster Linie an Studierende, die den Feldkurs Ötschergräben/Gesäuse bereits absolviert haben oder gleichwertige Vorkenntnisse besitzen. Anhand der im Feldkurs erhobenen Daten wird ein Überblick über grundlegende vegetationsökologische Auswertemethoden geboten (Bearbeiten von Tabellen mit JUICE; numerische Klassifikation mit TWINSPAN; Zuordnung von Vegetationsaufnahmen zu Pflanzengesellschaften und FFH-Lebensraumtypen; Ordinationsmethoden; Zeigerwerte; Auswertung von Standortsdaten). Die Übung sollte gemeinsam mit der VO 300211 (Einführung in die Vegetationsökologie) besucht werden.

Assessment and permitted materials

Die Ergebnisse der eigenen Auswertungen sind nach jedem Termin und am Ende des Semesters in Form eines Protokolls abzugeben.

Minimum requirements and assessment criteria

Aus dem Protokoll sollte hervorgehen, dass die besprochenen Methoden verstanden und weitgehend selbständig und sorgfältig angewandt wurden.

Examination topics

Siehe oben.

Reading list

Wird im Laufe der LV bekannt gegeben.

Association in the course directory

MNB 7, MNB6

Last modified: We 21.07.2021 21:48