Universität Wien FIND

300271 UE+EX Management of Protected Sites (2016S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Continuous assessment of course work

Die Übung wird in Form einer 6-tägigen Exkursion in die kroatischen Nationalparks
Plitvice, Paklenica und Kornati abgehalten. Weiters wird das österreichisch-slowenische Natura2000 Gebiet "Grenzmur" besucht. Die Führung in den besuchten Großschutzgebieten erfolgt durch örtliche FachexpertInnen.
Voraussichtlicher Termin: 23.5 bis 28.5.2016;
Voraussichtliche Kosten: € 350.- (Reisebus, 5x Nä/F, Eintrittsgebühren)

Details

max. 27 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Übung wird in Form einer 6-tägigen Exkursion in die kroatischen Nationalparks
Plitvice, Paklenica und Kornati abgehalten. Weiters wird das österreichisch-slowenische Natura2000 Gebiet "Grenzmur" besucht. Die Führung in den besuchten Großschutzgebieten erfolgt durch örtliche FachexpertInnen.
Voraussichtlicher Termin: 23.5 bis 28.5.2016;
Voraussichtliche Kosten: € 350.- (Reisebus, 5x Nä/F, Eintrittsgebühren)

Wednesday 02.03. 11:15 - 12:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG

Information

Aims, contents and method of the course

Im Vorlesungsteil des WS wurden die Studierenden über zentrale Aspekte österreichischer Nationalparks und anderer Großschutzgebiete (GSG) informiert: Schutzziele, Notwendigkeit von Managementplänen, Verwaltungsstrukturen, Forschungs- und Bildungsaktivitäten, Interessenskonflikte mit Bewohnern und Anrainern, naturräumliche und biologische Besonderheiten, etc.
darauf aufbauend werden im Exkursionsteil im Laufe einer Woche Großschutzgebiete (NP, Biosphärenparke, etc) in Österreich und ausgewählten Nachbarländern besucht. Gemeinsam mit lokalen Gebiets-Managern werden die Besuchereinrichtungen besichtigt und Exkursionen zu sensiblen Bereichen der einzelnen SGs durchgeführt

Assessment and permitted materials

Als Beurteilungskriterien werden neben der aktiven Mitbeteiligung an der einführenden Vorlesung und an den Exkursionen v.a. schriftliche Protokolle zu speziellen Themenbereichen herangezogen.

Minimum requirements and assessment criteria

Abslovierung der VO "Schutzgebietsmanagement";
Exkursionsteilnahme und aktive Mitarbeit (50%)
Schriftlicher Übungsbericht (50%)

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

MNB W-1

Last modified: Fr 31.08.2018 08:56