Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

300346 UE Variations of epigenetic features and pathological variability of skeletal remains (2019W)

in Parallelen

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Continuous assessment of course work

Details

max. 48 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Die Teilnahme an der Vorbesprechung am 08.10.2019 ist für alle Studierenden verpflichtend

Gruppe 1: 15.10.2019, 12h-16h,
17.10.2019, 10h-13h
18.10.2019, 10h-13h
22.10.2019, 12h-16h

Gruppe 2: 05.11.2019, 12h-16h
07.11.2019, 10h-13h
08.11.2019, 10h-13h
12.11.2019, 12h-16h

Gruppe 3: 19.11.2019, 12h-16h,
21.11.2019, 10h-13h
22.11.2019, 10h-13h
26.11.2019, 12h-16h


Information

Aims, contents and method of the course

Special epigenetic features and variants of human skelet remains (skull and bones) and their possible medical relevance, possibilities to make a diagnosis of deseases on human skeletal remains.

Assessment and permitted materials

Für eine positive Leistungskontrolle der Lehrveranstaltung sind folgende Kritrien zu erfüllen:
Regelmäßige Anwesenheit
kleinere mündliche Tests
schriftliche Abgabe eines Protokolls
kleine schriftliche Arbeit über zwei ausgewählte Krankheiten

Minimum requirements and assessment criteria

Ziel ist die Vermittlung entsprechender Kompetenzen zur Bestimmung nicht metrischer Merkmale an Schädel und postcranialem Skelett sowie die Dagnose von Krankheiten, die sich in menschlichem Skelettmaterial manifestieren können

Examination topics

Kurzvorträge, Demonstrationen an entsprechendem Referenzmaterial, praktische Übungen, Vergabe kleinerer Aufgaben

Reading list

Weiterführende Literatur wird auf der Elearning-Plattform Moodle bereitgestellt

Association in the course directory

BAN 4

Last modified: Th 06.02.2020 10:29