Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

322077 VO Overcoming the Skin Barrier: Drug Delivery via the Dermal Route - M7 (2017W)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 32 - Pharmazie

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes

Vorbesprechung am Mo, 2.Oktober 2017, 11:30, Hörsaal 5
Termine: jeweils 10:00 - 11:30, Seminarraum 2F317
23.10.2017
30.10.2017
06.11.2017
13.11.2017
20.11.2017
27.11.2017
11.12.2017
08.01.2018


Information

Aims, contents and method of the course

Ziel:
Vermittlung von Detailkenntnissen über
- die Entwicklung von arzneistoffhaltigen oder kosmetischen dermalen Formulierungen,
- deren Charakterisierung mittels verschiedener analytischer Methoden sowie
- die Untersuchung der Haut selbst bzw der Hautpenetration von aufgetragenen Substanzen.
Das vermittelte Wissen soll als Basis für die selbstständige Entwicklung und Untersuchung von dermalen Systemen z.B. im Rahmen einer Diplomarbeit dienen.

Inhalte:
-- Die Hautbarriere als Schutz gegen die Umwelt, Wege der Penetration von Arzneistoffen und deren Beeinflussung, verschiedene Hautmodelle zur Untersuchung der Hautpenetration, Ersatz von in vivo-Studien (Möglichkeiten und Grenzen, in vivo/in vitro-Vergleichbarkeit)
-- Entwicklung dermaler Systeme in der pharmazeutischen Technologie: klassische Formulierungen versus moderne kolloidale Systeme (Nanoemulsionen, Liposomen, Mikroemulsionen, Lipid-Nanopartikel,…); Untersuchung und Charakterisierung kolloidaler Systeme (Lichtmikroskopie, Elektronenmikroskopie, Partikelgrößenmessung via Streulichtverfahren, Partikeloberflächenladung, Fließeigenschaften, …)
--Methoden der Hautanalytik in vivo/in vitro (Transepidermaler Wasserverlust, Hautfeuchtigkeit, pH-Wert, Sebumgehalt), Hautpenetrationsstudien (Permeationszellen, Klebestreifen-Abrisstechnik, Infrarot-Spektroskopie, Raman-Spektroskopie), Überlegungen zum Versuchsdesign und zur statistischen Auswertung

Methode:
Vorlesung

Assessment and permitted materials

Written Exam

Minimum requirements and assessment criteria

Nachweis des Kenntnisstandes in den besprochenen Themenkreisen im Ausmaß von mindestens 50%

Examination topics

Contents of the lecture

Reading list


Association in the course directory

A400, MA8, MA23

Last modified: We 19.08.2020 08:09