Universität Wien FIND

330090 SE Seminar to Food Law (2019W)

Continuous assessment of course work

Für Bachelorstudierende: Voraussetzung: positiv absolvierte Prüfung zur VO Lebensmittelrecht

Im Falle einer VERHINDERUNG an der Teilnahme ist eine ABMELDUNG innerhalb der Abmeldefrist UNBEDINGT ERFORDERLICH.
Abmeldungen außerhalb dieser Frist können nur mit Zustimmung des LV-Leiters erfolgen.

Registration/Deregistration

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 07.10. 16:00 - 19:00 Seminarraum 2E562 Ernährungswissenschaften UZA II
Monday 14.10. 15:00 - 18:00 Seminarraum 2E562 Ernährungswissenschaften UZA II
Monday 21.10. 15:00 - 18:00 Seminarraum 2E562 Ernährungswissenschaften UZA II
Monday 28.10. 15:00 - 18:00 Friedrich Becke Seminarraum 2C315 3.OG UZA II
Monday 18.11. 13:15 - 16:30 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Monday 09.12. 15:00 - 18:15 Seminarraum 2E562 Ernährungswissenschaften UZA II

Information

Aims, contents and method of the course

Festigen des Wissens über europäisches und österr. Lebensmittelrecht als Fundament für die praktische Anwendung; Vermittlung über Vortrag, Diskussion, Übungen

Assessment and permitted materials

Seminargruppenarbeit (50%) und mündliche Prüfung (50%), Literatur als Hilfsmittel erlaubt

Minimum requirements and assessment criteria

Kurze Seminararbeit in der Gruppe zu einem Fallbeispiel. Mündliche Prüfung (Fachgespräch) über Seminararbeit - gefestigter Überblick über das Lebensmittelrecht zur Prüfung erforderlich. Positiver Abschluss ab 50%.

Examination topics

Seminararbeit und während der LV vermittelte Inhalte.

Reading list

LV-Unterlagen (PPT), Hagenmeyer: Lebensmittelrecht, Behrs Verlag

Association in the course directory

Last modified: Mo 09.09.2019 16:09