Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

330101 VO Food Science I - Production and Quality of Plant Products (2019S)

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 08.03. 08:00 - 11:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Friday 15.03. 11:30 - 14:45 UZA2 Hörsaal 7 (Raum 2Z210) 2.OG
Friday 22.03. 11:30 - 14:45 UZA2 Hörsaal 7 (Raum 2Z210) 2.OG
Friday 29.03. 11:30 - 14:45 UZA2 Hörsaal 7 (Raum 2Z210) 2.OG
Friday 05.04. 11:30 - 14:45 UZA2 Hörsaal 5 (Raum 2Z202) 2.OG
Friday 12.04. 11:30 - 14:45 UZA2 Hörsaal 5 (Raum 2Z202) 2.OG
Friday 03.05. 08:00 - 11:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Friday 10.05. 08:00 - 11:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Friday 17.05. 08:00 - 11:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Friday 24.05. 08:00 - 11:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Friday 31.05. 08:00 - 11:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Friday 07.06. 08:00 - 11:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Friday 14.06. 08:00 - 11:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Friday 21.06. 08:00 - 11:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG
Friday 28.06. 08:00 - 11:15 UZA2 Hörsaal 4 (Raum 2Z221) 2.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Ernährungswissenschaftliche Fragestellungen sind ohne die fundierte Kenntnis der Lebensmittel in der Ernährung des Menschen nicht bearbeitbar. Daher ist die Warenkunde ein weiteres Kernfach der Ernährungswissenschaften. Studierende kennen Herkunft und Beschaffenheit von pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg als Basis für die Beurteilung der Lebensmittelqualität und ihrer Bedeutung in der Ernährung des Menschen. In der Warenkunde I - Produktion und Qualität pflanzlicher Lebensmittel wird insbesondere auf die Lebensmittelgruppen Speiseöle und Speisefette, Obst und Gemüse, Hülsenfrüchte, Getreide, Würzen, Würzmittel, Essig, alkoholische Getränke und Süßstoffe eingegangen.
Die Lehrveranstaltung wird in Form von Frontalunterricht mit Unterstützung audiovisueller Medien und Audience Response System durchgeführt.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung, keine erlaubten Hilfsmittel

Minimum requirements and assessment criteria

60% der maximal erreichbaren Punktezahl in der schriftlichen Prüfung
Notenschlüssel
< 23 Punkte: nicht genügend
24-28 Punkte: genügend
29-32 Punkte: befriedigend
33-36 Punkte: gut
37-40 Punkte: sehr gut

Examination topics

Vorlesungsstoff, Vorlesungsunterlagen, Literatur gemäß Literaturliste (s.u.)

Reading list

Rimbach G, Möhring J, Erbersdobler HF. Lebensmittel-Warenkunde für Einsteiger. Springer-Verlag Berlin, 2010 (Prüfungsstoff)
Teubner C. Food - Die ganze Welt der Lebensmittel. Graefe und Unzer Verlag, München, 2011 (empfohlene Literatur)
Souci SW, Fachmann W, Kraut H. Food Composition and Nutrition Tables. Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Stuttgart, 2008 (Prüfungsstoff)

Association in the course directory

Last modified: We 15.01.2020 16:49