Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340015 UE Basic Competence Translation A Hungarian (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work
Tu 11.05. 12:30-14:00 Digital

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: Hungarian

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 09.03. 12:30 - 14:00 Digital
Tuesday 16.03. 12:30 - 14:00 Digital
Tuesday 23.03. 12:30 - 14:00 Digital
Tuesday 13.04. 12:30 - 14:00 Digital
Tuesday 20.04. 12:30 - 14:00 Digital
Tuesday 04.05. 12:30 - 14:00 Digital
Tuesday 18.05. 12:30 - 14:00 Digital
Tuesday 01.06. 12:30 - 14:00 Digital
Tuesday 08.06. 12:30 - 14:00 Digital
Tuesday 15.06. 12:30 - 14:00 Digital
Tuesday 22.06. 12:30 - 14:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung stellt eine Einführung ins Fach- und Literaturübersetzen, sowie ins Simultan-, Konsekutiv- und Flüsterdolmetschen dar. Die Studierenden erhalten einen Überblick über das für die jeweilige Schwerpunktwahl im MA Translation notwendige Kompetenzspektrum (EMT, ISO 17100, eTransFair). Es werden praxisbezogene Aufträge innerhalb eines bestimmten Themengebietes unter Berücksichtigung unterschiedlicher Textsorten realisiert.

Die Präsenzphasen legen den Fokus auf die Strategievermittlung, die Festigung findet in den Onlinephasen statt. Im Vordergrund steht die Förderung des kritischen Denkens gegenüber fremden/eigenen Ausgangs- und Zieltexten und der Problemlösekompetenz für verschiedene Transfermöglichkeiten.

Assessment and permitted materials

Die Beurteilung setzt sich aus mehreren Leistungen - wie folgt - zusammen:
2 Aufträge (jeweils 30%, insg. 60%)
Test (40%): Übersetzung von jeweils einer Textpassage (DE-HU, HU-DE, Umfang insg.: ~ 250 Wörter)

Minimum requirements and assessment criteria

Die für die Leistungsbeurteilung relevanten Anforderungen sind zu mindestens 60% zu erfüllen.

Die Leistungsbeurteilung erfolgt auf der Basis dreier schriftlicher Leistungserhebungen in einem Verhältnis von 30:30:40.

Examination topics

Reading list

Wird im Laufe des Semesters bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: We 03.02.2021 11:09