Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340022 UE Simultaneous Interpreting I: Polish (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 30 participants
Language: Polish

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 08.10. 17:00 - 18:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Tuesday 15.10. 17:00 - 18:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Tuesday 22.10. 17:00 - 18:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Tuesday 29.10. 17:00 - 18:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Tuesday 05.11. 17:00 - 18:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Tuesday 12.11. 17:00 - 18:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Tuesday 19.11. 17:00 - 18:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Tuesday 03.12. 17:00 - 18:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Tuesday 10.12. 17:00 - 18:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Tuesday 17.12. 17:00 - 18:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Tuesday 07.01. 17:00 - 18:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Tuesday 14.01. 17:00 - 18:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Tuesday 21.01. 17:00 - 18:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Tuesday 28.01. 17:00 - 18:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Einführung in die Techniken des Simultandolmetschens: Komprimieren, Paraphrasieren, Antizipieren, Umstrukturieren.
Verdolmetschung von real existierenden Vorlagen. Verdolmetschung von Kurzpräsentationen der Studierenden. Intensive Arbeit in kleiner Gruppe.
Diskussion. Auch für Fortgeschrittene als regelmäßige Übungsmöglichkeit geeignet.
Terminologie-Arbeit zu Hause mit Moodle-Unterstützung. Vor der Dolmetschung werden Terminologie, Texttypus, Situation besprochen. Praktische Hinweise für die Dolmetscharbeit werden gegeben. Es wird in beide Richtungen gedolmetscht, da dies der Praxis entspricht. Je nach Zeitkapazitäten werden Übungen in Flüstertechnik und in Vom-Blatt-Dolmetschen angeboten.

Assessment and permitted materials

Leistungsimmanent: Vorbereitung auf die jeweilige UE-Einheit, Aktivität in der UE, Einzelleistung.
Am Ende jedes Monats werden nach Möglichkeit mündliche Teilbeurteilungen gegeben. Die Gesamtnote am Semesterende ergibt sich auch den Teilleistungsbeurteilungen; die Kriterien dazu sind auf der Moodle-Plattform angegeben.

Minimum requirements and assessment criteria

Am Ende jedes Monats werden nach Möglichkeit mündliche Teilbeurteilungen gegeben. Die Gesamtnote am Semesterende ergibt sich auch den Teilleistungsbeurteilungen; die Kriterien dazu sind auf der Moodle-Plattform angegeben.

Examination topics

Reading list

Wird laufend in der LV bekannt gegeben

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:22