Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340065 UE Translation methods technical communication, terminology and information design Polish (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: Polish

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die LV-Termine werden als digitale Lehre abgehalten.
Nähere Informationen zum Ablauf werden rechtzeitig vor der 1. Einheit bekannt gegeben.

Wednesday 14.10. 11:00 - 12:30 Hörsaal 3A ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 21.10. 11:00 - 12:30 Hörsaal 3A ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 28.10. 11:00 - 12:30 Hörsaal 3A ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 04.11. 11:00 - 12:30 Hörsaal 3A ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 11.11. 11:00 - 12:30 Hörsaal 3A ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 18.11. 11:00 - 12:30 Hörsaal 3A ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 02.12. 11:00 - 12:30 Hörsaal 3A ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 09.12. 11:00 - 12:30 Hörsaal 3A ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 16.12. 11:00 - 12:30 Hörsaal 3A ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 13.01. 11:00 - 12:30 Hörsaal 3A ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 20.01. 11:00 - 12:30 Hörsaal 3A ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 27.01. 11:00 - 12:30 Hörsaal 3A ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Analyse und (Re-)Produktion von Fachtexten aus unterschiedlichen Fachgebieten, Vertiefung der Fachtextstilistik unter Beachtung der Textsortenspezifik und der übersetzungsrelevanten Textanalyse; Erweiterung des Fachwortschatzes und des Sachwissens; Terminologiearbeit: Termextraktion, Erarbeitung eigener Terminologiebestände, Arbeiten mit Paralleltexten, Entwicklung von Recherchekompetenz.
Ausgehend von spezifischen Fachtextsorten werden verschiedene Fachtexte auf der Ebene des Textaufbaus, der Terminologie und der grammatischen und sprachlichen Umsetzung analysiert und diskutiert, Abgrenzen von Definitionen, Erarbeitung von Textbausteinen und Kollokationen. Darauf aufbauend werden (Fach)texte produziert.
Erwerb und Vertiefung der Textkompetenz in fachsprachlichen Texten. Erwerb des Wissens über spezifische Fachtextsorten in unterschiedlichen Fachgebieten. Aneignung von Basiskompetenzen für die Fachübersetzung, Grundlagen der terminologischen Arbeit.

Assessment and permitted materials

Leistungserhebungen während des Semesters und am Ende des Semesters.

Minimum requirements and assessment criteria

Die durchgängige, aktive Mitarbeit in der Lehrveranstaltung ist Voraussetzung für eine positive Beurteilung.
Die für die Leistungsbeurteilung relevanten Anforderungen sind zu mindestens 60% zu erfüllen.

Examination topics

Die in der LV besprochenen Themen sind Gegenstand der Leistungserhebungen.

Reading list

Wird auf Moodle bekannt gegeben.

Association in the course directory

Last modified: We 16.12.2020 10:09