Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

340107 UE Business Translation: Polish (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: Polish

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Diese Lehrveranstaltung wird gemäß den Richtlinien in digitaler Form angeboten.

Wednesday 14.10. 17:00 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 21.10. 17:00 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 28.10. 17:00 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 04.11. 17:00 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 11.11. 17:00 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 18.11. 17:00 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 02.12. 17:00 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 09.12. 17:00 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 16.12. 17:00 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 13.01. 17:00 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 20.01. 17:00 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 27.01. 17:00 - 18:30 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalte: Einführung in die Grundbegriffe der polnischen und der österreichischen Wirtschaftssprache. Sprachliche und inhaltliche Analyse verschiedener Textsorten aus dem wirtschaftlichen Bereich.
Methoden: Übersetzen zunächst von Texten zu allgemeinen wirtschaftlichen Themen, danach von wirtschaftlichen Fachtexten (Verträge, Statuten etc.) in beide Richtungen.
Ziele: Erlernen der entsprechenden Fachtermini und ihre aktive Anwendung. Erwerb translatorischer Kompetenz im Bereich von Wirtschaftstexten unter besonderer Berücksichtigung textsortenspezifischer Anforderungen in beiden Ländern.

Assessment and permitted materials

Prüfungsimmanent: aktive Mitarbeit in der LVA, Vorbereitung auf die jeweilige UE-Einheit, termingerechte Abgabe der Hausarbeit, eine schriftliche terminologische Teilleistungsserhebung in Semestermitte, eine schriftliche Semesterabschlussleistungserhebung (ein Wörterbuch ist erlaubt - in gedruckter Form). Die Gesamtnote am Semesterende ergibt sich aus den Teilleistungsbeurteilungen.

Minimum requirements and assessment criteria

Anhand der erworbenen Kenntnisse sollen adäquate Translate gemäß den inhaltlichen, stilistischen und formalen Anforderungen des Auftrags erstellt werden.
Eigenarbeit (Lektüre angegebener Fachliteratur und Quellentexte), Gruppenarbeit in der LVA (Übersetzungsarbeit), Diskussion, kontrastive Analyse, Präsentation eigener Übersetzungen, schriftliche Semesterarbeit über die besprochenen Themen.

Examination topics

Gemäß der während des Semesters besprochenen Themen.

Reading list

Wird anlassbezogen angegeben.

Association in the course directory

Last modified: Th 17.09.2020 11:30