Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340110 UE Legal Translation: Czech (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: Czech

Lecturers

Classes

DO wtl von 11.03.2021 bis 22.04.2021 14.00-15.30 Ort: digital; DO wtl von 06.05.2021 bis 24.06.2021 14.00-15.30 Ort: digital


Information

Aims, contents and method of the course

Übersetzung von behördlichen und anderen Dokumenten auf der Plattform in beide Richtungen, Regeln und Normen für beglaubigte Übersetzungen, Erörterung verschiedener Übersetzungsvarianten während der Präsenzen.
Die UE findet im Regime des sog. Blended Learning statt, d.h. ein Teil der Diskussionen und Arbeiten erfolgt im Internet, ein Teil während der Präsenzen.
ACHTUNG: Die Inhalte dieser LV überschneiden sich in diesem Semester mit denen des Praktikums 340234 Dialogdolmetschen (Kadric-Scheiber, Rennert), weshalb dringend empfohlen wird, auch dieses Praktikum zu inskribieren und zu besuchen. Es besteht im konkreten Fall die Möglichkeit, diese Teilnahme für Individuelle Fachvertiefung anrechnen zu lassen. Nähere Informationen folgen.
Aus diesem Grund sind nicht nur Übersetzungen Teil dieser Übung, sondern auch die Erstellung von Glossaren aus den jeweiligen Rechtsgebieten dieses Semesters.

Assessment and permitted materials

Laufende Mitarbeit (Anwesenheitsliste), Hausübungen, Übersetzungen während der Präsenzen; prüfungsimmanent. Fehlstunden nur mit ärztlicher Bestätigung. Präsenzarbeiten dürfen nicht versäumt werden, da sonst keine Beurteilung möglich ist.

Minimum requirements and assessment criteria

Benotung von Hausübungen (Entwürfen und Endfassungen) und Präsenzarbeiten, Ermittlung eines Durchschnittswerts daraus. Bei Fehlen von Hausübungen keine positive Note möglich.

Examination topics

Recherche von Rechtsbegriffen zum Semesterthema in verschiedenen Rechtsordnungen, Übersetzung von Rechtstexten, Feedback und Neubearbeitung der Texte, teils durch den LV-Leiter, teils durch andere Studierende, Glossarerstellung.

Reading list

Literaturhinweise erfolgen erforderlichenfalls in der LV bzw. sind auf der Plattform zu finden.

Association in the course directory

Last modified: Th 04.03.2021 10:29