Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

340135 UE Translation in the Humanities: Japanese (2018S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: Japanese

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 15.03. 14:00 - 15:30 Seminarraum 10 ZfT Philippovichgasse 11, 3.OG
Thursday 22.03. 14:00 - 15:30 Seminarraum 10 ZfT Philippovichgasse 11, 3.OG
Thursday 12.04. 14:00 - 15:30 Seminarraum 10 ZfT Philippovichgasse 11, 3.OG
Thursday 19.04. 14:00 - 15:30 Seminarraum 10 ZfT Philippovichgasse 11, 3.OG
Thursday 03.05. 14:00 - 15:30 Seminarraum 10 ZfT Philippovichgasse 11, 3.OG
Thursday 17.05. 14:00 - 15:30 Seminarraum 10 ZfT Philippovichgasse 11, 3.OG
Thursday 24.05. 14:00 - 15:30 Seminarraum 10 ZfT Philippovichgasse 11, 3.OG
Thursday 07.06. 14:00 - 15:30 Seminarraum 10 ZfT Philippovichgasse 11, 3.OG
Thursday 14.06. 14:00 - 15:30 Seminarraum 10 ZfT Philippovichgasse 11, 3.OG
Thursday 21.06. 14:00 - 15:30 Seminarraum 10 ZfT Philippovichgasse 11, 3.OG
Thursday 28.06. 14:00 - 15:30 Seminarraum 10 ZfT Philippovichgasse 11, 3.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Übersetzung japanischer Texte ins Deutsche und umgekehrt. Die Übung zielt darauf ab, Fachübersetzungskompetenzen in den Sprachen Japanisch und Deutsch zu entwickeln.
Die Ausgangstexte werden eine Auswahl an Textsorten abdecken und sich mit Themen aus dem Bereich der Geisteswissenschaften beschäftigen.
Im Zuge des Translationsprozesses werden Themen wie Recherchemethoden und -tools, Fachsprache, Textsortenkonventionen, Qualitätssicherung, Lektorat und Textoptimierung behandelt.

Assessment and permitted materials

Aktive Mitarbeit, Hausübungen (inkl. Plattformarbeit), schriftliche Prüfungen. Als Hilfsmittel bei den Tests dürfen ein- und zweisprachige Wörterbücher sowie elektronische Wörterbücher verwendet werden.

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderung für die positive Beurteilung ist eine regelmäßige Teilnahme am Unterricht (es besteht Anwesenheitspflicht).

Examination topics

Die in der Lehrveranstaltung behandelten Themen.

Reading list

Wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben und über Moodle zur Verfügung gestellt.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:45