Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340139 UE Basic Competence Translation A Polish (2018W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: Polish

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 10.10. 15:30 - 17:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Wednesday 17.10. 15:30 - 17:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Wednesday 24.10. 15:30 - 17:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Wednesday 31.10. 15:30 - 17:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Wednesday 07.11. 15:30 - 17:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Wednesday 14.11. 15:30 - 17:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Wednesday 28.11. 15:30 - 17:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Wednesday 05.12. 15:30 - 17:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Wednesday 12.12. 15:30 - 17:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Wednesday 09.01. 15:30 - 17:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Wednesday 16.01. 15:30 - 17:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Wednesday 23.01. 15:30 - 17:00 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Basiskompetenzen der translatorischen Tätigkeit mit Schwerpunkt Übersetzen und Dolmetschen (Basiswissen zu einzelnen Arten der Translation, kulturelles Wissen, allgemeines Wissen, Recherchekompetenzen, translatorische Strategien).
Fokussierte Übungen zu den einzelnen Arten der mündlichen und schriftlichen Translation - Diskussion, Erarbeitung von Übersetzungs- und Dolmetschstrategien, praktische Hinweise auf Erfordernisse in verschiedenen translatorischen Handlungsfeldern in Hinblick auf die Schwerpunkte des MA Translation.
Die Studierenden erhalten einen Überblick über das für die jeweilige Schwerpunktwahl im MA Translation notwendige Kompetenzspektrum.

Assessment and permitted materials

Die Leistungskontrolle erfolgt auf Basis der für die verschiedenen Einheiten erbrachten Leistungen.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Leistungen der Einheiten zur theoretischen und praktischen Vorbereitung auf die Übersetzertätigkeit werden durch eine schriftliche Leistungserhebung überprüft und mit 50% bewertet. Dabei dürfen Hilfsmittel (2 Wörterbücher in gedruckter Form) verwendet werden.
Die restlichen 50 % werden auf die mündlichen translatorischen Teilkompetenzen aufgeteilt im Verhältnis der Präsenzeinheiten im Semester.
Die Kriterien der Notenfindung: siehe die Moodle-Plattform.

Examination topics

Wird laufend in der LVA angegeben.

Reading list

Wird auf der Moodle-Plattform angegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:45