Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340184 VO Language skills and text competence for translation Russian (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 1000 participants
Language: Russian

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Lehrveranstaltung ist als digitale Lehre via Moodle geplant.

Friday 16.10. 14:00 - 15:30 Digital
Friday 23.10. 14:00 - 15:30 Digital
Friday 30.10. 14:00 - 15:30 Digital
Friday 06.11. 14:00 - 15:30 Digital
Friday 13.11. 14:00 - 15:30 Digital
Friday 20.11. 14:00 - 15:30 Digital
Friday 04.12. 14:00 - 15:30 Digital
Friday 11.12. 14:00 - 15:30 Digital
Friday 18.12. 14:00 - 15:30 Digital
Friday 08.01. 14:00 - 15:30 Digital
Friday 15.01. 14:00 - 15:30 Digital
Friday 22.01. 14:00 - 15:30 Digital
Friday 29.01. 14:00 - 15:30 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele:
Grundlegende Strukturen und Regularitäten des Russischen analysieren sowie terminologisch benennen können, Sprachbewusstsein schärfen, differenziertes lexikalisches Wissen entwickeln und in der eigenen Produktion zur Anwendung bringen können, Recherchekompetenz in Bezug auf Grammatik- und Lexikarbeit.
Inhalte:
Anhand von authentischen Texten werden grammatikalische, morphologische, syntaktisch-lexikalische und auch kulturspezifische Aspekte im Kontext analysiert. Es wird intensiv an Lexik, Rechtschreibung, Fachterminologie und Lesestrategien (Kohärenz und Kohäsion von Texten) gearbeitet.
Methoden:
Interaktiver Vortrag und textbasiertes Arbeiten: ausgehend von unterschiedlichen authentischen Texten werden ausgewählte Bereiche der russischen Grammatik und die Lexik systematisch erarbeitet.

Assessment and permitted materials

Elektronische schriftliche Prüfung. Anmeldung über u: space notwendig. Die Prüfung erfolgt auf Moodle. Abgabeformat: Word Datei. Die Prüfung ist als Open-Book-Format konzipiert: Zur Beantwortung der Fragen darf die für die Vorlesung angegebene Literatur konsultiert werden. Keine Textstellen aus dem Internet oder aus der Literatur (inklusive Vorlesungsfolien) dürfen in wörtlicher Form kopiert und in die Antworten eingefügt werden. Direkte Zitate sind weder erwünscht noch erlaubt. Bitte beachten Sie, dass Ihre Abgabe einer Textähnlichkeitsprüfung durch Tunitin unterzogen wird.
Tipps für die Prüfungsvorbereitung: https://blog.univie.ac.at/digitale-pruefungen/
Die offizielle Prüfungszeit beträgt 60 Minuten, zzgl. 15 Minuten vor und nach der offiziellen Prüfungs-zeit zum Down- bzw. Upload des Prüfungsbogens und zur Klärung etwaiger technischer Probleme.
Achtung: Wird die Prüfung ohne Angabe eines wichtigen Grundes abgebrochen oder innerhalb des vorgegebenen Zeitraumes nicht auf Moodle hochgeladen, wird die Prüfung mit „nicht genügend“ beurteilt. Bei technischen Problemen wenden Sie sich sofort an die Lehrveranstaltungsleitung oder die Prüfungsaufsicht.

Minimum requirements and assessment criteria

Schriftliche Vorlesungsprüfung: Die Bestehensgrenze liegt bei 50%.

Examination topics

Inhalte der Vorlesung (Textverstehen, Morphologie und Syntax, Wortschatz, Fachterminologie)

Reading list

Detaillierte Literaturliste wird in der Vorlesung bekannt gegeben. Sämtliche Texte und Aufgaben werden auf Moodle gestellt.

Association in the course directory

Last modified: We 26.05.2021 08:49