Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340222 UE Business Translation: Chinese (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work
ON-SITE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: Chinese

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 11.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum 4 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Monday 18.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum 4 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Monday 25.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum 4 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Monday 08.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 4 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Monday 15.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 4 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Monday 29.11. 18:30 - 20:00 Seminarraum 4 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Monday 13.12. 18:30 - 20:00 Seminarraum 4 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Monday 10.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum 4 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Monday 17.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum 4 ZfT Philippovichgasse 11, EG
Monday 24.01. 18:30 - 20:00 Seminarraum 4 ZfT Philippovichgasse 11, EG

Information

Aims, contents and method of the course

Im Zeitalter der sozialen Medien sprechen Menschen immer öfter über dieselben Ereignisse und gemeinsame Themen. Dabei wird aber in der Regel außer Acht gelassen: das Erfassen und Verarbeiten der Realität mittels chinesischer Sprache ist wegen ihres Nicht-Verwandt-Seins mit indoeuropäischen Sprachen eigentlich von Vornherein systemisch anders aufgestellt. Auch grundlegende Begriffe und Denkkonzepte, denen meist implizit im Sprachgebrauch Rechnung getragen wird, unterscheiden sich von Kultur zu Kultur.
Im Mittelpunkt dieser LV, in der wirtschaftsrelevante Texte in beiden Sprachen zum Einsatz kommen, stehen sowohl Bemühungen um zulängliche Reproduktion sprachlich gefasster Sachverhalte als auch Auseinandersetzungen mit versteckten Verschiebungen perspektivischer Akzentuierung, die im Zuge eines Sprachwechsels (im gegebenen Fall zwischen dem Deutschen und dem Chinesischen) da und dort auftreten.

Assessment and permitted materials

Anwesenheit, Mitarbeit (15 Punkte), Hausübungen (40 Punkte);
Zwischentest (10 Punkte), Abschlussprüfung (35 Punkte)

Minimum requirements and assessment criteria

Beherrschung der Kompetenzen im translatorischen Umgang mit Wirtschaftstexten und Terminologie in beiden Sprachrichtungen - insbesondere in Hinblick auf sprachliche Korrektheit und stilistische Stimmigkeit

Für eine positive Beurteilung sind 60 Punkte erforderlich:
1 (sehr gut) 90-100 Punkte
2 (gut) 80-89 Punkte
3 (befriedigend) 70-79 Punkte
4 (genügend) 60-69 Punkte
5 (nicht genügend) 0-59 Punkte

Examination topics

Mit Schwerpunkt auf alle in der LV durchgenommenen Inhalte

Reading list

wird in der LV bekannt gegeben

Association in the course directory

Last modified: Mo 13.09.2021 13:49