Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340250 VO Principles of Translation Studies (2016W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft

Details

max. 1000 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 13.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 20.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 27.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 03.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 10.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 17.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 01.12. 09:30 - 11:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 12.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 19.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Thursday 26.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Ausgehend von einem geschichtlichen Überblick über frühe theoretische Stellungnahmen (Cicero, Hieronymus, Luther, Schleiermacher....) werden die verschiedenen Phasen der Translationswissenschaft (linguistische Ansätze, funktionale Ansätze, soziologische Ansätze, deskriptive Ansätze etc.) sowie Denkschulen (Gender Studies, Postkolonialismus, Dekonstruktion) und die damit verbundenen Fragestellungen behandelt.

Assessment and permitted materials

schriftliche Abschlussprüfung bestehend aus 6-8 Fragen zu dem in der LVA vorgetragenen Stoff bzw. zu den Inhalten des Kapitels 6 "Wie die Blackbox Farbe bekam" in Prunc 2007 (siehe Literatur), die in angeleiteter Lektüre selbstständig erarbeitet werden müssen. Um die Prüfung zu bestehen müssen mehr als 50% der Fragen richtig beantwortet werden.

Minimum requirements and assessment criteria

Vermittlung der zentralen Theorien, Fragestellungen, Entwicklungen und Begrifflichkeiten des Faches.

Examination topics

Vortrag, Beispieldiskussion

Reading list

Prunc, Erich. 2007. Entwicklungslinien der Translationswissenschaft: Von den Asymmetrien der Sprachen zu den Asymmetrien der Macht. Berlin: Frank & Timme.
Weitere Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:45