Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340252 SE Bachelor thesis in transcultural communication (2020W)

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 23.10. 09:30 - 11:00 Digital
Friday 30.10. 09:30 - 11:00 Digital
Friday 06.11. 09:30 - 11:00 Digital
Friday 13.11. 09:30 - 11:00 Digital
Friday 20.11. 09:30 - 11:00 Digital
Friday 04.12. 09:30 - 11:00 Digital
Friday 11.12. 09:30 - 11:00 Digital
Friday 18.12. 09:30 - 11:00 Digital
Friday 08.01. 09:30 - 11:00 Digital
Friday 15.01. 09:30 - 11:00 Digital
Friday 22.01. 09:30 - 11:00 Digital
Friday 29.01. 09:30 - 11:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel: Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit auf Grundlage einer selbst entwickelten Forschungsfrage zum Thema Mehrsprachigkeit. Die Forschungsfrage soll auf Basis relevanter Fachliteratur reflektiert und nach wissenschaftlichen Maßstäben empirisch bzw. korpusbasiert bearbeitet werden.

Inhalt: Dachthema des BA-Seminars ist Mehrsprachigkeit als Ausdruck von Transkulturalität.
Verschiedene Definitionen von Mehrsprachigkeit und Transkulturalität werden gemeinsam besprochen. Mögliche Forschungsthemen werden davon beispielhaft abgeleitet.
Die Studierenden reichen ein Abstract (nach Vorlage) ein und erhalten persönliches Feedback zu Forschungskonzept und -design.
Die Studierenden präsentieren im Laufe des Semesters den Stand der eigenen Forschung und stellen dabei den Zusammenhang zwischen Forschungsfrage, Theorie und Methode in den Vordergrund.

Methoden der Unterrichtsgestaltung: autonomiefördernd, Frontalunterricht, Kleingruppengespräche, peer-to-peer. Es besteht Anwesenheitspflicht, heuer in digitaler Form. Wenn Videokonferenz, dann bitte Video an. Wenn Diskussionen auf Moodle, dann bitte schriftliche Beteiligung.

Erforderliche Fähigkeiten und Haltungen: Kritisches Denken, abstraktes Denken. Selbstständige Recherche, selbstorganisiertes Arbeiten unter Einhaltung von Fristen. Lösungsorientiertheit, Kommunikationsbereitschaft.

Assessment and permitted materials

Abstract (nach Vorlage)
Referat über den eigenen Arbeitsprozess
gegenseitige Kapitelkorrektur (freiwillig und selbstorganisiert)
BA-Arbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Nur wenn die Seminararbeit positiv ist, gilt das Seminar als positiv abgeschlossen.

Gewichtung der Teilleistungen:

• 70% BA-Arbeit
• 15% mündliche Leistung/ Referat
• 15% schriftliche Leistung/ Abstract

Examination topics

Reading list

Literatur aus VO Mehrsprachigkeit, VO Transkulturelle Kommunikation, VO Theorien und Methoden der Translationswissenschaft
Themenspezifische Literatur wird individuell vereinbart

Association in the course directory

Last modified: We 16.12.2020 10:09