Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

340311 UE Business Translation: English (2018W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 30 participants
Language: English

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 08.10. 15:30 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 15.10. 15:30 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 22.10. 15:30 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 29.10. 15:30 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 05.11. 15:30 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 12.11. 15:30 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 26.11. 15:30 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 03.12. 15:30 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 10.12. 15:30 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 07.01. 15:30 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 14.01. 15:30 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 21.01. 15:30 - 17:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele: Die Studierenden sollen nach Absolvierung der Lehrveranstaltung in der Lage sein verschiedene Textsorten aus dem Bereich Wirtschaft kontrastiv zu analysieren, adäquate Paralleltexte zu recherchieren, verschiedene Übersetzungsmöglichkeiten kritisch zu bewerten und translatorische Entscheidungen im Zusammenhang mit den jeweiligen Arbeitsaufträgen zu argumentieren, geeignete Recherchetools zu verwenden und die individuellen translationstheoretischen Überlegungen und Rechercheresultate bei der Übersetzung von Texten aus dem Fachbereich praktisch anzuwenden.

Inhalte: Praxisnahe Übersetzung verschiedener Textsorten aus dem Fachbereich Wirtschaft unter Berücksichtigung des Skopos und des intendierten Zielpublikums; kontrastive Analyse von Textsortenspezifika und Arbeit mit Paralleltexten; Nutzung geeigneter Hilfsmitteln und Recherchetools; Diskussion translationstheoretischer Fragen, die sich in Zusammenhang mit der jeweiligen Übersetzung stellen;

Methode: Einzel- und Gruppenarbeit; kritische Diskussion verschiedener Lösungen; Übersetzungsrevision; praxisorientierte Projektbearbeitung;

Assessment and permitted materials

Aktive Mitarbeit und fristgerechte Abgabe von Arbeitsaufträgen (30%), Projektarbeit (30%), Einzelarbeiten (40%). Mindestanforderung für positiven Abschluss: 60%.

Minimum requirements and assessment criteria

Empfohlen wird die Absolvierung der UE Basiskompetenz Translation vor Besuch der Lehrveranstaltung.
Die Lehrveranstaltung hat prüfungsimmanenten Charakter, es gilt Anwesenheitspflicht.
Beurteilung: s.o.

Examination topics

Die im Lauf des Semesters bearbeiteten Texte und Arbeitsaufträge.

Reading list

Framson, Elke Anna (2016) „Arbeitsfeld Wirtschaft“, in: Kadrić, Mira/Kaindl, Klaus (eds.) Berufsziel Übersetzen und Dolmetschen. Grundlagen, Ausbildung, Arbeitsfelder. Tübingen: A. Francke (UTB 4454), 263–277.
Mellinger, Christopher D. (2018) „Re-thinking translation quality: Revision in the digital age“, in: Target 30:2, 310–331.
Weitere Literatur wird im Unterricht bekannt gegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:46