Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340312 UE Oral Communication: Hungarian (2020W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: Hungarian

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Form der Lehre: digital

Monday 12.10. 12:30 - 14:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Monday 09.11. 12:30 - 14:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Monday 23.11. 12:30 - 14:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Monday 07.12. 12:30 - 14:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Monday 18.01. 12:30 - 14:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG

Information

Aims, contents and method of the course

In dieser Lehrveranstaltung verbessern die Studierenden ihre mündliche Sprachkompetenz an Hand von aktuellen gesellschaftlichen, kulturellen sowie politischen Themen. Weiters gibt die Übung den Studierenden die Möglichkeit, eigene Kommunikationsprozesse (inkl. verbaler und nonverbaler Kommunikation) zu reflektieren und dadurch eventuelle Schwächen sichtbar zu machen, so dass sie ihre Kommunikations- und Interaktionsverhalten überprüfen und ggf. ändern können.

Assessment and permitted materials

Prüfungsimmanent, daher strenge Anwesenheitspflicht (auch online), aktive Mitarbeit, mehrere Leistungserhebungen

Minimum requirements and assessment criteria

Erweiterung des Wortschatzes, Verbesserung der vorhandenen Sprachfertigkeiten (Ausdrucksfähigkeit), Erwerb einer situationsadäquaten mündlichen Kommunikationskompetenz (inkl. verbaler und nonverbaler Kommunikationsfertigkeit, Präsentationstechniken), Erlernen der Feedbackregeln, bzw. Förderung der sozialen Kompetenz; bei Bedarf Erlernen des freien Sprechens.

Examination topics

Kooperatives Lernen in Form von Gruppen- und Plenumsdiskussionen sowie freiwilligen Präsentationen; Rollenspiel evtl. mit Videoaufnahme für die Reflexion, Kurzreferat, Interview, Erarbeitung von Redemitteln, Kommunikationsstrategien, Registern, Präsentations- und Argumentationstechniken

Reading list

Empfohlene Literatur wird in den Übungseinheiten bekannt gegeben.

Association in the course directory

Last modified: Tu 15.09.2020 16:30