Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340335 UE Simultaneous Interpreting I: Russian (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Continuous assessment of course work
MIXED

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: Russian

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Je nach Infektionsgeschehen findet diese LV im Präsenzunterricht statt, allerdings unter strikter Einhaltung der 3G-Regeln mit Namensabgleich.
Da es sich bei der LV um eine Übung handelt, kann die LV nicht "hybrid" angeboten werden. Nach Absprache mit den Studierenden können einzelne Einheiten auch "remote" über eine Plattform abgehalten werden.

Monday 11.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 18.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 25.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 08.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 15.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 29.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 13.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 10.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 17.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Monday 24.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Einführung in die Dolmetschtechnik, einfache bis mittelschwere Reden und Vorträge, anfangs kürzere Passagen, im Laufe des Semesters Steigerung der Rednergeschwindigkeit und der Dauer der gedolmetschten Passagen. Ausgewogener Mix an deutschen und russischen Reden

Assessment and permitted materials

Die Lehrveranstaltung ist prüfungsimmanent. Sämtliche mündlichen und schriftlichen Leistungen im Präsenzunterricht, Hausarbeiten sowie Plattformarbeiten fließen in die Beurteilung ein.
Es besteht im Anwesenheitspflicht.

Minimum requirements and assessment criteria

Grundlagen der Dolmetschtechnik, brauchbare Simultandolmetschung:
Vortrag
Genauigkeit
Vollständigkeit

Examination topics

Die Leistungen werden kontinuiertlich bei jeder Übung überprüft. Die Gesamtleistung wird am Ende der LV beurteilt.

Reading list

Jürgen Stähle:
Vom Übersetzen zum Simultandolmetschen: Handwerk und Kunst des zweitältesten Gewerbes der Welt

Association in the course directory

Last modified: Mo 11.10.2021 10:50