Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

340366 VO Theoretical and Applied Translation Studies: (Written) Translation Studies (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 1000 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 09.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 16.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 23.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 30.10. 09:30 - 11:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 06.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 13.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 20.11. 09:30 - 11:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 04.12. 09:30 - 11:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 11.12. 09:30 - 11:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 08.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 15.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Wednesday 22.01. 09:30 - 11:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung bietet einen Überblick über aktuelle Ansätze, Fragestellungen, Theorien in der Übersetzungswissenschaft. Ausgehend von einer wissenschaftstheoretischen Standortbestimmung als Disziplin werden ausgewählte, wichtige Entwicklungen, die von postkolonialen, genderbezogenen über soziologische bis hin zu medialen Aspekten reichen, diskutiert.

Assessment and permitted materials

Die Prüfung erfolgt schriftlich in Form eines Prüfungsbogens zum Download. Es werden zwei Fragen gestellt, die anhand von Essays beantwortet werden sollen. Die Fragen beziehen sich dabei nicht so sehr auf Wissensinhalte, vielmehr auf die Anwendung von Lerninhalten. (Z.B.: Ein Fallbeispiel soll aus einer theoretischen Perspektive oder mit Hilfe von wissenschaftlichen Konzepten analysiert werden.)
Ablauf der Prüfung: Der Prüfungsbogen wird zur Prüfungszeit, wie auf u:space angegeben, auf Moodle hochgeladen (Aktivität Aufgabe), von den Studierenden auf den eigenen Computer geladen und bearbeitet und bis zum Ende der Prüfungszeit (insgesamt 60 Minuten) wieder hochgeladen.

Minimum requirements and assessment criteria

Im Vordergrund steht nicht, ob Wissensinhalte wiedergegeben werden können, sondern ob anhand eines vorgegebenen Beispiels Sachverhalte erklärt, analysiert und interpretiert werden können.

Examination topics

Der Prüfungsstoff besteht aus den in der Vorlesung vorgetragenen Inhalten sowie ausgewählter Pflichtlektüre, die zu Semesterbeginn bekannt gegeben wird.

Reading list

Die Literatur zu den einzelnen Themen wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:22