Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

350053 UE BP3I - Physical Activity in Consideration of Preventive Health Care - Personal Coaching (2019W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Continuous assessment of course work

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Treffpunkt für die erste Einheit (07.10.2019) ist der KO 1.

Monday 07.10. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 1 EG
ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Monday 14.10. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 1 EG
ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Monday 21.10. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 1 EG
ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Monday 28.10. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 1 EG
ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Monday 04.11. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 1 EG
ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Monday 11.11. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 1 EG
ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Monday 18.11. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 1 EG
ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Monday 25.11. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 1 EG
ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Monday 02.12. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 1 EG
ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Monday 09.12. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 1 EG
ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Monday 16.12. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 1 EG
ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Monday 13.01. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 1 EG
ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Monday 20.01. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 1 EG
ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Monday 27.01. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 1 EG
ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele:

1. Theoretische und praktische Aufarbeitung und interdisziplinäre Zusammenführung von gelernten Inhalten aus diversen sportwissenschaftlichen Feldern (Anatomie, Biomechanik, Sportpsychologie, Trainingswissenschaft, u.a.)
2. Anwendung multidisziplinärer Kenntnisse aus dem Studium im Rahmen praktizierter Personal Coaching Einheiten
3. Sichtung, Analyse und Behebung von Problemstellungen in der praktischen Umsetzung von Personal Coaching

Inhalte:

- Einführung (Berufsbild, Leitbild & Werte, betriebswirtschaftliche Grundlagen)
- Anamnese & Assessment (methodische Erfassung, Zielvereinbarung, rechtliche Grundlagen)
- Trainingslehre (angewandte Bewegungslehre, Biomechanik, Trainingsplanung)
- Übungslehre (Oberkörperschlingen, Unterkörperschlingen, Rumpf, ggf: Isolationsübungen)

Methoden:

- interaktive Workshops
- Lab-Roulette & Cognitive Apprenticeship
- Exkursionen
- selbstständiges Praktikum (Personal Coachings)
- Gruppendiskussionen (mündliche Erfahrungsberichte zu Stundenbeginn)
- Hausaufgabe / Seminararbeit (Trainingsprotokoll)
- simulierte Fallbeispiele

Assessment and permitted materials

Folgende Teilleistungen müssen (!!) erfüllt werden:

- Schematisches Trainingsprotokoll (Rohfassung) - max. 1xA4 (10%)
- Schematisches Anamneseprotokoll (Rohfassung) - max. 1xA4 (10%)
- Praktische Umsetzung & Protokollierung von 2x Anamnese (je 5% - insgesamt 10%)
- Praktische Umsetzung & Protokollierung von (mindestens) 2x8 Einheiten Personal Coaching (je 2,5% - insgesamt 40%)
- laufende Mitarbeit (30%)

Alle Abgaben haben über die Lernplattform Moodle innerhalb der in der Einführungsveranstaltung kommunizierten Fristen zu erfolgen. Ein Nachreichen außerhalb dieser Fristen ist nicht möglich.

Minimum requirements and assessment criteria

- Anwesenheit: mindestens 75% der Präsenzeinheiten für eine positive Beurteilung!
- Alle Teilleistungen (siehe oben) müssen für eine positive Beurteilung innerhalb der kommunizierten Fristen erbracht werden!
- Beurteilungsschlüssel: 89-100% [1], 76-88% [2], 63-75% [3], 50-62% [4], <50% [5]

Examination topics

Reading list

Wird im Laufe der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.

Association in the course directory

BP3I

Last modified: Th 30.01.2020 15:09