Universität Wien FIND

350076 VU Developing Comprehensive Ball Game Skills: Didactic Concepts (2019W)

(= LÜV spielorientierter BWH)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Continuous assessment of course work

Moodle; Th 14.11. 07:15-08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 03.10. 07:15 - 08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Thursday 10.10. 07:15 - 08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Thursday 17.10. 07:15 - 08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Thursday 24.10. 07:15 - 08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Thursday 31.10. 07:15 - 08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Thursday 07.11. 07:15 - 08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Thursday 21.11. 07:15 - 08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Thursday 28.11. 07:15 - 08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Thursday 05.12. 07:15 - 08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Thursday 12.12. 07:15 - 08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Thursday 09.01. 07:15 - 08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Thursday 16.01. 07:15 - 08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Thursday 23.01. 07:15 - 08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Thursday 30.01. 07:15 - 08:45 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG

Information

Aims, contents and method of the course

Schulsportrelevante Spiele und Spielvermittlung anhand von StudentInnen angeleiteten Übungseinheiten. Erkennen wesentlicher didaktischer Grundsätze in der Spielvermittlung. Schaffung von Grundlagen für die Vermittlung spielorientierter Bewegungshandlungen auf breiter Basis schulischer Ansprüche.

Assessment and permitted materials

Die Lehrveranstaltung hat immanenten Prüfungscharakter

Die Leistungsbeurteilung erfolgt durch Bewertung der laufenden Mitarbeit, der gehaltenen Stunden, der laufend abzugebenden Reflexionen (Feedback), der Erstellung eines LV-Protokolls sowie einer abschließenden theoretischen Prüfung.

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Minimum requirements and assessment criteria

Wissen um zentrale sportspieldidaktische Konzepte und Anwendungsbereiche.

Wissen um methodisch-didaktische Wege zur Vermittlung.

Vermittlungsfähigkeit und Anpassung an unterschiedliche Erfordernisse.

Demonstrations- und Vermittlungsfähigkeit grundlegender technischer und taktischer Elemente.

Examination topics

Abhaltung von Spiel-Übungseinheit durch teilnehmende StudentInnen. Eine Einheit zu einem gewählten Themenkreis wird in 2er oder 3er Gruppen abgehalten (Dauer circa 35 Minuten). Didaktische Hintergründe der Einheit sind durch ein Kurzprotokoll vor Beginn der Einheit festzuhalten. Nach der Abhaltung der Einheit ist eine Reflexion bezüglich der realisierten Inhalte anzuschließen. Gruppen- und Individualreflexionen dienen als Feedback.

Mikroteaching

Reading list

Siehe Skriptum bzw. Lernplattform

Association in the course directory

Last modified: Th 12.09.2019 07:28