Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

350127 UE Target-Throwing Games: Didactic Concepts (2018W)

(= LÜV sportspielorientierter BWH Basketball)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 04.10. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 11.10. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 18.10. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 25.10. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 08.11. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 15.11. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 22.11. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 29.11. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 06.12. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 13.12. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 10.01. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 17.01. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 24.01. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 31.01. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG

Information

Aims, contents and method of the course

- sportspieldidaktische Vermittlungskonzepte für das Basketballspiel

- zentrale Fertigkeiten des Sportspiels Basketball

- methodisch-didaktische Wege zur Vermittlung basketballspezifischer Fertigkeiten

- grundlegende individualtaktische Handlungsweisen in Angriff und Abwehr

- grundlegende gruppentaktische Handlungsweisen in Angriff und Abwehr

- geschichtliche Entwicklung des Sportspiels sowie wichtigste Regeln (Foulregeln, Schrittregeln etc.)

- Sportspiel-Turnierformen

- moderne, insbesondere jugendkulturelle Varianten des Sportspiels Basketball: Streetball

- Anpassung des Sportspiels Basketball an unterschiedliche Könnensniveaus und Zielgruppen

Assessment and permitted materials

- Durchführung eines Aufwärmprogramms

- Erstellung eines Stundenprotokolls

- sportpraktische Prüfung

Prüfungstermine:
In den beiden letzten Lehrveranstaltungsstunden

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Minimum requirements and assessment criteria

Ziel der Lehrveranstaltung ist es,

- den Studierenden eine spezielle Spielfähigkeit sowie die zentralen Regeln zu vermitteln, die sie dazu befähigen, aktiv am Sportspiel Basketball teilzunehmen,

- den Studierenden die Möglichkeit zu geben, in exemplarischer Form wesentliche sportspieldidaktische Konzepte sowie methodisch-didaktische Vermittlungswege für das Sportspiel Basketball kennenzulernen, die sie dazu befähigen, Zielgruppen mit unterschiedlichen Könnensniveaus und unter unterschiedlichen materiellen Voraussetzungen zu unterrichten,

- bei den Studierenden eine ausreichende Demonstrationsfähigkeit der wichtigsten Fertigkeiten des Sportspiels Basketball in Grobform zu entwickeln sowie die Fähigkeit zu vermitteln, Bewegungsfehler zu erkennen und gezielt Verbesserungshinweise zu geben.

Examination topics

- Wechsel zwischen praktischer Durchführung sportspieldidaktischer Vermittlungskonzepte sowie spezifischer Vermittlungswege für basketballspezifische Fertigkeiten sowie gemeinsame Reflexion der Vorgehensweisen mit den Studierenden

- eigenverantwortliche Vorbereitung und Durchführung einzelner Unterrichtsabschnitte (Aufwärmen) mit nachfolgender kritischer Reflexion und Rückmeldung

- eventuell eigenständige Verbesserung der Spielfähigkeit und der basketballspezifischen Fertigkeiten außerhalb der LV auf Basis der vermittelten methodisch-didaktischen Kompetenz zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

Reading list

Ist in das schriftliche Programm für die LV, das für die Studierenden auf der begleitenden Lernplattform bereitgestellt wird, integriert.

Association in the course directory

Last modified: Th 10.09.2020 00:27