Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

350160 UE Other Sports (2018W)

Schlagballspiele, Endzonenspiele, Präzisionsspiele, Veränderung von Ballspielen (=Erkennen, Gestalten und Vermitteln-Lernen "neuer" Spiele)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 02.10. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Tuesday 09.10. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Tuesday 16.10. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Tuesday 23.10. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Tuesday 30.10. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Tuesday 06.11. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Tuesday 13.11. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Tuesday 20.11. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Tuesday 27.11. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Tuesday 04.12. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Tuesday 11.12. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Tuesday 08.01. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Tuesday 15.01. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Tuesday 22.01. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Tuesday 29.01. 12:15 - 13:45 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalte der Lehrveranstaltung sind
- methodisch-didaktische Wege zur Vermittlung neuerer Spiel- und Sportspielformen,
- aktuelle Spiel- und Sportspielfentwicklungen,
- Anpassung neuerer Spiel- und Sportspielformen an unterschiedliche Könnensniveaus von Schülerinnen und Schülern,
- Beispiele neuerer Spiel- und Sportspieltrends:
- American Sports: Flag-Football, Intercrosse, Netball, Touch Rugby etc.,
-Neuere Spielformen: Tchoukball, Unihoc, Kinball etc.,

Assessment and permitted materials

Zur positiven Absolvierung der LV müssen Studierende:
- in einer Gruppe in einer LV-Stunde eine Spielform oder ein Buch mit Spielvorschlägen vorstellen.
- nach Abschluß der LV 6 Ausarbeitungen über Spiele, Homepages, Bücher oder Artikel fristgemäß ausarbeiten

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Minimum requirements and assessment criteria

Ziel der Lehrveranstaltung ist es,
- gemeinsam mit den Studierenden neuere Trends und Entwicklungen im Bereich des Spiels bzw. des Sportspiels zu thematisieren,
- Studierende zu befähigen, sich mit neueren Trends in diesem Bereich mit Hilfe von Fachliteratur und anderen Informationsmedien selbstständig auseinander zu setzen,
- Studierende zu befähigen, sich Vermittlungswege für neuere Spiel- bzw. Sportspieltrends selbstständig anzueignen und diese Mitstudierenden zu vermitteln,

Examination topics

- Selbstständige Aneignung neuerer Spiel- und Sportspielformen durch Studierende mit Hilfe angegebener Literatur sowie eigenverantwortliche Weitervermittlung an Mitstudierende,
- Wechsel zwischen praktischer Durchführung von Vermittlungskonzepten und methodisch-didaktischen Vermittlungswegen durch die Studierenden sowie gemeinsame Reflexion der Vorgehensweisen.

Reading list

Literatur zu den einzelnen LV-Stunden wird in der ersten Stunde bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Th 10.09.2020 00:27