Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

350180 VU Health Promotion as Topic für Physical Education Lessons (2016W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Continuous assessment of course work

Diese LV findet im Wechsel mit Abt. A statt.

Details

max. 15 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 07.10. 10:00 - 11:30 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Friday 21.10. 10:00 - 11:30 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Friday 04.11. 10:00 - 11:30 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Friday 18.11. 10:00 - 11:30 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Friday 02.12. 10:00 - 11:30 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Friday 16.12. 10:00 - 11:30 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Friday 20.01. 10:00 - 11:30 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2

Information

Aims, contents and method of the course

In dieser Lehrveranstaltung werden wesentliche Grundlagen, Grundbegriffe und Modelle der Gesundheitsförderung thematisiert. Die Studierenden sollen gesundheitsfördernde Inhalte, Themen und Methoden des Schulsports kennenlernen, bearbeiten und erproben sowie diese eigenständig im Unterrichtsfach „Bewegung und Sport“ umsetzen.

Assessment and permitted materials

-) Anwesenheit, aktive Mitarbeit
-) Planung, Vorbereitung und Präsentation einer gesundheitsfördernden Unterrichtssequenz (Lehrauftritt)
-) Durchführung der Unterrichtssequenz an einer Schule
-) Stundenbeobachtungen / Hospitationen
-) Schriftliche Reflexion

Minimum requirements and assessment criteria

Die Student/innen sollen nach der LV …
-) grundlegende Begriffe, Ansätze und Modelle der Gesundheitsförderung kennen,
-) ihr Wissen über Gesundheitsförderung im Setting Schule erweitert haben,
-) über Kenntnisse verfügen, wie gesundheitsfördernder Unterricht im Fach „Bewegung und Sport“ umgesetzt werden kann und
-) auf Grundlage des geltenden Lehrplanes gesundheitsfördernde Unterrichtssequenzen selbstständig planen, durchführen und kritisch bewerten können.

Examination topics

-) Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit
-) Eigenverantwortliche Planung, Vorbereitung und Durchführung gesundheitsfördernder Unterrichtssequenzen im UF „Bewegung und Sport“
-) Beobachtung und Reflexion der Unterrichtssequenzen
-) Austausch und Diskussion der erarbeiteten Stundenbilder sowie der Unterrichtsbeobachtungen in der Gruppe

Reading list

-) Greier, N. (2010). Die Bedeutung des Sportunterrichts aus gesundheitspräventiver und aus Schülersicht. In: Bewegungserziehung (2010) 1, S. 24 - 29

-) Kleiner, K. (2008). Prinzipien einer Didaktik der Gesundheitsförderung im Unterrichtsfach „Bewegung und Sport“. Bewegungserziehung, 62 (1), 12-19.

-) Kleiner, K. (2010). Zum Potenzial des Unterrichtsfaches „Bewegung und Sport“ oder: Was bringt eine Unterrichtsstunde „Bewegung und Sport“ für die Gesundheit? Bewegungserziehung, 64 (2), 23-28.

-) Patek, H. (2007). Fachdidaktik der Gesundheitsförderung. Im Spannungsfeld zwischen Anspruch und Wirklichkeit. In K. Kleiner (Hrsg.), Inszenieren - Differenzieren - Reflektieren. Wege sportdidaktischer Kompetenz (S. 157-174). Purkersdorf: Hollinek.

Association in the course directory

Last modified: Fr 31.08.2018 08:58