Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

350194 VO Introduction to Sport Ethics (2020W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Aufgrund der aktuellen Umstände findet diese Lehrveranstaltung bis auf weiteres digital (über Moodle) statt. Es gibt synchrone online-Vorlesungen mit virtuellen Anwesenheiten. Studierende sind eingeladen, sich über den Chat oder Mikrophon einzubringen.

Unter gelegentlicher Mitwirkung von Privatdozent MMag. Dr. Bernhard Maier

Thursday 01.10. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 08.10. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 15.10. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 22.10. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 29.10. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 05.11. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 12.11. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 19.11. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 26.11. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 03.12. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 10.12. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 17.12. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 07.01. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 14.01. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 21.01. 14:00 - 15:30 Digital
Thursday 28.01. 14:00 - 15:30 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Sports students and other participants should gain a sense of sensibility and qualification when judging a point of view about formal and informal fairness within competitive sports as well as sports systems. Along with this, participants should also
contribute their own input towards the achievement of a more humane atmosphere within elite sports and their corresponding sport organizations and sport unions, and as teachers for sports in school and as trainers.
With the help of philosophical ethics as the navigation of discipline for a good and humane way of life, the ethics of sports analyzes in regards to standard and applied
ethics of problems found within the morality of competitive sports. The crisis phenomena found within today’s elite sports, like violence, cheating, doping, system analysis in any sports organizations, etc. will also be discussed. Famous sporting events like the Olympics and Paralympic Games, along with the Football World and European Cup will be analyzed in detail.

Assessment and permitted materials

Die Prüfung wird online über Moodle durchgeführt, und zwar als digitale schriftliche Prüfung mit offenen Fragen mittels eines Prüfungsbogens zum Download.

Es handelt sich um eine schriftliche Prüfung mit offenen Fragen, die essayartig zu beantworten sind. Aus der Prüfung soll die selbständige Reflexion und Verarbeitung des Gelernten hervorgehen, so dass die Inhalte dieser LV flexibel, kritisch und in neuen Zusammenhängen präsentiert werden können. Beurteilt wird nach einem Punktesystem, alle Hilfsmittel sind erlaubt (Open-Book-Format).

Die Fragen werden zu Beginn der Prüfung auf Moodle bekannt gegeben: Sie finden hier das Deckblatt für digitale schriftliche Prüfungen samt Prüfungsfragen im Word-Format zum Download. Binnen 2 Stunden müssen Sie das Dokument mit Ihren Antworten auf Moodle hochladen oder im Falle technischer Schwierigkeiten per E-Mail an Dr. Tarmann schicken.

ACHTUNG: Die abgegebene Prüfung wird einer Plagiatsprüfung unterzogen. Auch ist ein mündliches Nachfragen zum Prüfungsstoff durch den LV-Leiter während der vier-wöchigen Beurteilungsfrist möglich.

Ein Repetitorium prüfungsrelevanter Inhalte wird am Semesterende angeboten. In einem der Vorlesungsbereiche kann die ausführliche und begründete Meinung der Studierenden (auch schriftlich als kleine Hausarbeit) erfragt werden; ebenso ein sportethisches Fallbeispiel, das mit Hilfe der vorgetragenen Theorie zu lösen ist.

Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei Feststellung einer erschlichenen Leistung (z.B.: Abschreiben, Plagiieren, Verwendung unerlaubter Hilfsmittel, Fälschungen, Ghostwriting etc.) die gesamte PI-LV als geschummelt gewertet wird und als Antritt zählt. (Eintrag in U:SPACE: X = nicht beurteilt).

Minimum requirements and assessment criteria

Überblick über wichtige Konzepte der Sportethik;
Beim digitalen Prüfungsformat spielt die bloße Reproduktion von Wissen eine geringere Rolle. Beurteilt werden die Antworten anhand der folgenden Kriterien:
*** Qualität der Form: korrekte Sprache (inkl. Interpunktion!); Strukturiertheit und logische Nachvollziehbarkeit der Darstellung; begriffliche Genauigkeit und kompetente Anwendung von Fachtermini.
*** Qualität der Inhalte: eigenständige Darstellung der Inhalte (keine Eins-zu-eins-Wiederholung von Folien oder Lektüre); gute Auswahl der Inhalte aufgrund ihrer Relevanz mit Bezug auf die gestellte Frage; Fähigkeit, verschiedene Inhalte selbstständig in Zusammenhänge zu bringen; Fähigkeit, (neue) Zusammenhänge zu erstellen

Examination topics

Lecture, discussion and review, visits from specialists who have experience with the problems found within sport ethics, like fraud, doping, ethic dilemmas in elite sports, as well as the coaching and guidance of young elite athletes and so on.

Reading list

- Lexikon der Ethik im Sport . Hrsg.: O. Grupe u. D. Mieth (1998)
- Maier, Bernhard: Dictionarium der Sportethik (2018)
- Düwell, M. u.a..Hrsg.: Handbuch Ethik (2003/3)
- Anzenbacher, A.: Einführung in die Ethik (2003/3)
- Ernst, St.: Grundfragen theologischer Ethik. Eine Einführung (2009)
- Franke, E.: Ethik im Sport (2011)
- Lenk, H.: Erfolg oder Fairness? Leistungssport zwischen Ethik und Technik (2010/2)
- Maier, B.: Sport – Ethik – Religion. Eine kleine „ summa ethica athletica“
- Ders.: Beste/r sein und doch fair. Sportlicher Erfolg ohne Egoismus (2007)
- Ders.: Doping oder Sport (2008). Mitherausgeber: E. Meinberg
- Ders.: Menschenrechtsethos im Sport. Wissenschaftliche Enquete zu Fragen der Sportethik (2012)
- Meinberg, E.: Dopingsport im Brennpunkt der Ethik (2005)
- Pauer-Studer, H.: Einführung in die Ethik (2003)
- Pawlenka, Cl.: Utilitarismus und Sportethik (2002)
- Pieper, A.: Einführung in die Ethik (2017)
- Schockenhoff, E.: Grundlegung der Ethik. Ein theologischer Entwurf (2007)

(Auswahl; weitere Literatur wird in der Lehrveranstaltung vorgestellt)

Association in the course directory

Last modified: Th 06.05.2021 14:09