Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

350197 VU Developing Comprehensive Ball Game Skills: Didactic Concepts (2016W)

(= LÜV spielorientierter BWH)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Information vom 29.9.2016:

Diese LV beginnt erst am Do., 13.10.2016

Thursday 13.10. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 20.10. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 27.10. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 03.11. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 10.11. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 17.11. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 24.11. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 01.12. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 15.12. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 12.01. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 19.01. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Thursday 26.01. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG

Information

Aims, contents and method of the course

Sportspielübergreifende didaktische Konzepte

Didaktisch-methodische Wege zur Vermittlung von Spielfertigkeiten, Spielen und Ballspielen, u. a. "Bausteinsystem"

Schulung von Ballspielfertigkeiten

Entwicklung individual- und gruppentaktischer Handlungsweisen in Ballspielen

Anpassung von Spielformen an unterschiedliche Könnensniveaus von SchülerInnen (heterogene Gruppe!)

Assessment and permitted materials

Eigenverantwortliche Vorbereitung und Durchführung einzelner Unterrichtsabschnitte (Lehrauftritt/e), kritische Reflexion, Protokoll, Mitarbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Den Studierenden eine ausreichende allgemeine Spielfähigkeit sowie eine sportspielübergreifende Basis-Ballspielfähigkeit zu vermitteln, die sie dazu befähigt, aktiv an verschiedenen Formen von Spielen (Laufspiele, Fangspiele, etc.) sowie auf die Sportspiele vorbereitenden Ballspielen (Wurfspiele, Rückschlagspiele, Zielwurfspiele, etc.) teilzunehmen

den Studierenden zu vermitteln, wie bei SchülerInnen unterschiedlichen Könnensniveaus eine allgemeine Spielfähigkeit (Spiele initiieren, aufrechterhalten, modifizieren, variieren, mit Materialien unterschiedlich gestalten, Spielturniere und Spielfeste organisieren) entwickelt werden kann und wie mit Hilfe von Regeln Spiele für verschiedene Zielgruppen abgewandelt werden können

den Studierenden Möglichkeiten themenorientierten Spielens zu vermitteln (Spiele zur Entwicklung von Kraft, Ausdauer, etc., Spiele zum Aufwärmen, für Schullandwochen, etc.)

Examination topics

Didaktisch-methodische Lehrinputs des Lehrveranstaltungsleiters; Einzel- und Gruppenarbeit; Reflexion

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Fr 31.08.2018 08:58