Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

350198 UE Ability, Performance and Teaching of Adventure Sports (Options: a. Trampoline (2016W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 05.10. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
Wednesday 12.10. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
Wednesday 19.10. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
Wednesday 09.11. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
Wednesday 16.11. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
Wednesday 23.11. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
Wednesday 30.11. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
Wednesday 07.12. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
Wednesday 14.12. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
Wednesday 11.01. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
Wednesday 18.01. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG
Wednesday 25.01. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ I, Halle 4 Turnsaal EG

Information

Aims, contents and method of the course

Kennen lernen der Geräte Airtrackbahn, Minitrampolin und Großtrampolin
Verbesserung des Eigenkönnens durch Üben ausgewählter Sprünge an diesen Geräten
Methodische Erarbeitung dieser Sprünge
Sicherheitsaspekte in der Lehrtätigkeit sowie beim auf- und Abbau sowie Benützung der Geräte

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Teilnahme (75 % der LV)
Praktische Prüfung an den Geräten Minitrampolin und Großtrampolin (Genaue Prüfungsanforderungen werden in der Einheit bekanntgegeben)
Termine: In der 7. bzw. 8. Unterrichtswoche Prüfung am Minitrampolin, am Ende des Semesters am Großtramplin
Kurze Theorieprüfung über Sicherheitsvorkehrungen und Methodik

Minimum requirements and assessment criteria

Entwicklung eines Bewegungsverständnisses von ausgewählten Sprüngen an Geräten mit federnder Absprunghilfe.
Vermittlung dieser Sprünge in methodischer und didaktischer Hinsicht.
Erlernen von akrobatischen Sprüngen. Am Minitrampolin und Großtrampolin
Verständnis für das Sicherheitsdenken bei Verwendung von Geräten mit federnder Absprunghilfe
Erfüllung und Umsetzung des Erlasses BMUK 29/2008

Examination topics

Koedukation an allen Geräten.
Wechsel zwischen Eigenaktivität und analytischer Beobachtung sowie gegenseitiger Sicherung
Praktische Vorstellung und Umsetzung akrobatischer Bewegungshandlungen.

Reading list

C. Schrader: Erlebnisorientiertes Springen am Minitrampolin, 2006
A. Fries: Methodikprogramm zum Turnprogramm Turn10, 2008
G. Schmidt: Sichern und Helfen. 1984
J. Frick: Methodikskrptum Trampolinspringen, 2003 (auf der USI Homepage unter http://www.univie.ac.at/USI-Wien/ Kursprogramm / Lehrunterlagen

Association in the course directory

Last modified: Th 10.09.2020 00:27