Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

350214 VU Functional Movement and Health Promotion in the Subject of Physical Education: Didactic Concepts (2016W)

NUR für Studierende des neuen Bachelorstudiums UF BuS

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Diese LV findet zu folgenden Zeiten statt.

Freitag, 21.10.2016, 14:00 - 15:30 Uhr, Konferenzzimmer 2. Stock, USZ I und Halle 6, USZ I sowie von 15:30 - 17:00 Uhr, Halle 4, USZ I

Freitag, 04.11.2016, 14:00 - 15:30 Uhr, Seminarraum 1. Stock, USZ I und Halle 6, USZ I sowie von 15:30 - 17:00 Uhr, Halle 4, USZ I

Freitag, 18.11.2016, 14:00 - 15:30 Uhr, Konferenzzimmer 2. Stock, USZ I sowie von 15:30 - 17:00 Uhr, Halle 4, USZ I

Freitag, 16.12., 13.01.2017 und 27.01.2017, 14:00 - 15:30 Uhr Konferenzzimmer 2. Stock, USZ I und Halle 6 USZ I, sowie von 15:30 - 17:00 Uhr, Halle 4, USZ I


Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung dient dem Erwerb bzw. der Entwicklung grundlegender Kompetenzen im Unterrichtsfach Bewegung und Sport zu den Themenfeldern des „funktionellen Bewegens“ und der „Gesundheitsförderung“. Dabei sollen folgende Themen und Inhalte Berücksichtigung finden:

-) Methoden und Inhalte des funktionellen, verletzungsvermeidenden Bewegens (Mobilisieren, Aufwärmen, Dehnen etc.) kennenlernen, bearbeiten und anwenden können.

-) Determinanten, Ansätze und Modelle der Gesundheit und Gesundheitsförderung sowie Handlungsprinzipien der Gesundheitsförderung insbesondere im Schulsport kennen

-) Kenntnisse zum Gesundheitsstatus und dem Gesundheitsverhalten sowie zu häufigen Krankheitsbildern bzw. gesundheitlichen Vorbelastungen bei Kindern und Jugendlichen sowie Möglichkeiten der Prävention und Intervention erlangen

-) Kenntnisse über die fachdidaktischen Prinzipien und Konzepte zur Gestaltung und Vermittlung gesundheitsfördernder Bewegungsangebote insbesondere bei Kindern und Jugendlichen in den unterschiedlichen Organisationssettings erwerben

Assessment and permitted materials

• Anwesenheit, aktive Mitarbeit

• Qualität der ausgearbeiteten und präsentierten Unterrichtssequenzen

• Stundenbeobachtungen

• Schriftliche Stundenreflexion

Minimum requirements and assessment criteria

Die Studierenden sollen nach der LV …

- theoretisch fundiertes, funktionsgerechtes sowie verletzungsvermeidendes Aufwärmen, Mobilisieren, Dehnen und Abwärmen für unterschiedliche Sportarten gestalten können,

- über Kenntnisse zu Gesundheitsstatus und Gesundheitsvorbelastungen (häufig vorkommenden Krankheitsbildern) von Kinder und Jugendlichen sowie über Präventions- und Interventionsstrategien verfügen

- über grundlegende Kenntnisse zu den Ansätzen und Modellen der Gesundheit und Gesundheitsförderung sowie über Prinzipien und Handlungsfelder der Gesundheitsförderung insbesondere dem Setting Schule verfügen,

- über fachdidaktische Prinzipien und Kenntnisse verfügen, wie ein kompetenzorientierter, gesundheitsfördernder Unterricht im Fach „Bewegung und Sport“ gestaltet werden kann,

- gemäß den Bildungsstandards für das Unterrichtsfach Bewegung und Sport gesundheitsfördernde Unterrichtssequenzen selbständig planen, durchführen und kritisch bewerten können.

Examination topics

-) Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit

-) Gestaltung und Durchführung eines Teils einer Unterrichtseinheit zum funktionellen Aufwärmen, Dehnen, Mobilisieren oder Abwärmen

-) Eigenverantwortliche Planung, Vorbereitung und Durchführung einer (kompetenzorientierten) gesundheitsfördernden Unterrichtssequenz

-) Beobachtung und Reflexion der durchgeführten Unterrichtssequenzen durch den LV-Leiter sowie die Studierenden

-) Austausch und Diskussion der erarbeiteten Stundenbilder sowie der Unterrichtsbeobachtungen in der Gruppe

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:46