Universität Wien FIND
Please note: Currently, no courses / exams with student attendance will take place at the University of Vienna. Teaching will instead take place in the form of learning at home and e-learning. If you registered for an exam / course, the modified exam modes communicated in u:find or Moodle are considered accepted. Further information can be found here.

350298 VO BB2I - Physiology in Consideration of Physical Activity (2018W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Ab Mittwoch, 23.01.2019 wird die Vorlesung von Herrn Prof. Smekal weitergeführt.

Der 1. Prüfungstermin ist in der letzten Jännerwoche (KW 5).

Wednesday 03.10. 09:15 - 11:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Wednesday 03.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Wednesday 10.10. 09:15 - 11:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Wednesday 10.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Wednesday 17.10. 09:15 - 11:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Wednesday 17.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Wednesday 24.10. 09:15 - 11:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Wednesday 24.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Wednesday 31.10. 09:15 - 11:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Wednesday 31.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Wednesday 14.11. 09:15 - 11:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Wednesday 23.01. 09:15 - 11:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Wednesday 23.01. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Wednesday 30.01. 09:15 - 11:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Wednesday 30.01. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG

Information

Aims, contents and method of the course

Das Herz- Kreislaufsystem:
- Die akute funktionelle Anpassung des Herzes an körperliche Belastungen
- Die Anpassung des Herzes an chronische körperliche Belastungen (Ausdauertraining, Krafttraining, morphologisch, funktionell...)
- Kurzer Einblick in Chancen und Risiken körperlicher Aktivität auf das Herz- Kreislaufsystem

Grundlagen der allgemeinen Energetik:
- Energiegehalt von Nährstoffen
- Grundumsatz
- Ruheumsatz
- Motorischer Energieumsatz
- Kurze Einführung in die Messung des Energieumsatzes

Grundlagen der Muskelenergetik:
- Die Formen der Energiebereitstellung unter körperlicher Aktivität
- Die Energieträger (Kohlenhydrate, Fette, Proteine) und ihre Besonderheiten zur Energiebereitstellung unter körperlicher Aktivität (endogene Reserven, exogene Zufuhr, Energieflussraten, Möglichkeiten der Intervention)
- Auswirkungen der Muskelenergetik als Grundlage für die Leistungsdiagnostik

Die Anpassung der Muskelzelle an körperliche Aktivitäten (Ausdauertraining, Krafttraining):
- Strukturelle Anpassungen
- Funktionelle Anpassungen

Negative Auswirkungen körperlicher Aktivitäten/ Training bei Nicht-Einhaltung von Belastung und Regeration :
- Begriffe Overreachig, Overtraining
- Entstehung
- Symptomatik
- Klinische Diagnostik und Versuche der Labordiagnostik
- Möglichkeiten der Prävention und Intervention

Leistungsphysiologische Grundlagen im Kindes- und Jugendalter:
- Anthropometrische Grundlagen (Größe, Gewicht, BMI, Energieumsatz…)
- Die körperliche Leistungsfähigkeit im Altersgang (Ausdauer, Kraft)
- Besonderheiten der Energetik, Energieproduktion und Energiebereitstellung
- Die aerobe Leistungsfähigkeit
- Die anaerobe Leistungsfähigkeit
- Besonderheiten der Kraftentwicklung im Kindes- und Jugendalter
- Besonderheiten/ Möglichkeiten des Trainings im Altersgang (Ausdauer, Kraft)

Leistungsphysiologische Grundlagen mit fortschreiten des Alters:
- Besonderheiten der muskulären Veränderungen mit Fortschreiten des Alters
- Besonderheiten der Veränderungen des Eiweißstoffwechsel, mit Fortschreiten des Alters
(Begriff Sarkopenie, vermutete Ursachen..)
- Strukturelle, morphologische und funktionelle Veränderungen der Muskelzelle
- Veränderungen der Kraft mit Fortschreiten des Alters
- Veränderung der Ausdauerleistungsfähigkeit mit Fortschreiten des Alters
- Prävention/ Möglichkeiten des Trainings zur Verzögerung des Leistungsabfalls mit Fortschreiten des Alters (Kraft und Ausdauer)

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung (Mindestanforderungen: 60% der maximalen Punkteanzahl für positive Beurteilung, aufsteigend mit höherer Punktezahl).

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Animierte Powerpoint- Präsentation während Vorlesung
Zur vorliegenden Vorlesung gibt es eine Handout- Sammlung, die als Grundlage zum Prüfungsstoff dient.

Reading list

Handout- Sammlung
Literatur-Zitate der einzelnen Powerpoint- Präsentation
Ergänzende Buchvorschläge:
* Kompendium der Sportmedizin (Springer- Verlag, Auflage 2004, Neuauflage in Kürze)
* Exercise Physiology: Nutrition, Energy, and Human Performance (Verlag: Willams and Wilikins)

Association in the course directory

BB2I

Last modified: Tu 17.12.2019 13:48