Universität Wien FIND

350304 SE MSC.II - Qualitative research methods (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Continuous assessment of course work

Teilblockung, Inputs und Feldarbeit

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 03.10. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Thursday 10.10. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Thursday 17.10. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Thursday 31.10. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Thursday 07.11. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Thursday 14.11. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Thursday 21.11. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Thursday 28.11. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Thursday 05.12. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Thursday 12.12. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Thursday 09.01. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Thursday 16.01. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Thursday 23.01. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Thursday 30.01. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden verschiedene qualitative Forschungsmethoden vorgestellt und von den Studierenden innerhalb einer abgegrenzten sportwissenschaftlichen Fragestellung eingesetzt und angewendet.

Ziel der Lva ist es, sportwissenschaftliche Fragestellungen mit Hilfe qualitativer Forschungsmethoden entwickeln, bearbeiten und umsetzen zu können

Assessment and permitted materials

Mitarbeit

Übungen im Semesterverlauf

Präsentation eines Methodenteils

Präsentation der Forschungsarbeit

Schriftliche Seminararbeit

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Minimum requirements and assessment criteria

Kennenlernen und Anwenden
- Wissen um die Geschichte und Theorie qualit. Denkens
- verschiedener ausgewählter qualit. Forschungsmethoden und deren theoret. Bezugsrahmen (Interview, Beobachtung, Dokumentenanalyse, Gruppendiskussion)
- Kriterien einer qual. wissenschatftlichen Fragestellung
- Methoden für die Datenerhebung (Leitfadenkonstruktion, Protokolle, Beobachtungsinventare, ...)
- Darstellungsmethoden und Auswertungsverfahren (Transkriptionsformen, Heidelberger Strukturlegetechnik, Codierung, ...)
- Analyse qualitativer Daten und Ergebnisse (objekt. Hermeneutik, qualit. Inhaltsanalyse, phänomenologische Analyse etc.)
- Vertieftes Wissen um Untersuchungspläne qualit. Forschung

Examination topics

Lehrinput und Lehrgespräch
Paar- und Gruppenarbeiten (Anwendungen qual. Methoden, z.B. Interviewtechnik)
Vertiefungsaufgaben (Verschriftlichung einer Parkbeobachtung, Lesetexte)
Präsentationen durch Studierende
Arbeit an und mit Texten (Literatur, qual. Datenmaterial...)

Reading list

Ausgewählte Basisliteratur (spez. Literatur im Seminar)
Bohnsack, R. (2000). Rekonstruktive Sozialforschung. Einführung in Methodologie und Praxis qualitativer Forschung (4. Aufl.). Opladen: Leske + Budrich.
Bohnsack, R., Marotzki, W. & Meuser, M. (Hrsg.). (2003). Hauptbegriffe Qualitativer Sozialforschung. Ein Wörterbuch. Oplanden: Leske + Budrich.
Flick, U, von Kardoff, E. & Steinke, I. (Hrsg.). (2003). Qualitative Forschung. Ein Handbuch. (2. Aufl.). Reinbek bei Hamburg: rowohlt.
Flick, U. (2002). Qualitative Sozialforschung. (6. Aufl.). Reinbek bei Hamburg: rowohlt.
König, E. & Zedler, P. (Hrsg.). (2002). Qualitative Forschung: Grundlagen und Methoden. Weinheim, Basel: Beltz.
Lamnek, S. (1988). Qualitative Sozialforschung. Band 1: Methodologie. München: Psychologie Verlags Union.
Lamnek, S. (1989). Qualitative Sozialforschung. Band 2: Methoden und Techniken. München: Psychologie Verlags Union.
Mayring, P. (1999). Einführung in die qualitative Sozialforschung (4. Aufl.). München: Psychologie Verlag.

Association in the course directory

MSC.II

Last modified: Tu 01.10.2019 12:29