Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

350313 SE MSD.I - Specialisation seminar master thesis (2018W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

- Planen, Strukturieren und Verfassen einer Masterarbeit
- Handlungsorientiertes Problemlösen (Lernen lernen)
- Soziale Kompetenzen (durch Arbeit mit anderen)
- Präsentieren

Assessment and permitted materials

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, d.h. mehrere Teilleistungen während des Semesters

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Minimum requirements and assessment criteria

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, eine sportsoziologische Fragestellung zu entwickeln, mit Hilfe einer geeigneten Methode umzusetzen und zu dokumentieren.

Examination topics

- individuelle Betreuung
- Diskussion
- Geleitete Auseinandersetzung mit der eigenen und mit anderen Masterarbeiten

Reading list

Atteslander, P. (2010). Methoden der empirischen Sozialforschung (13., neu bearb. u. erw. Aufl.). Berlin: Schmidt.
Backhaus, K., Erichson, B., Plinke, W. & Weiber, R. (2011). Multivariate Analysemethoden: eine anwendungsorientierte Einführung (13., überarb. Aufl.). Berlin [u.a.]: Springer.
Girtler, R.(1992). Methoden der qualitativen Sozialforschung. Wien [u.a.]: Böhlau.

Association in the course directory

MSD.I

Last modified: Th 27.09.2018 08:48