Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

350329 VO MSB.I - Planning and control of training - Part 1 (2016W)

Physiologie und Trainierbarkeit im Kindes- und Jugendalter

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft

Diese LV wird teilgeblockt abgehalten.

Details

max. 100 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 06.10. 11:30 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Thursday 13.10. 11:30 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Thursday 10.11. 11:30 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Thursday 17.11. 11:30 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Thursday 24.11. 11:30 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Thursday 01.12. 11:30 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Thursday 15.12. 11:30 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Thursday 12.01. 11:30 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Thursday 19.01. 11:30 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Thursday 26.01. 11:30 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG

Information

Aims, contents and method of the course

Grundlagenwissen zur motorischen Entwicklung, zu Lerntheorien, zum Trainingsaufbau und zu physiologischen Prinzipien der Trainierbarkeit von Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit sowie koordinativer Fähigkeiten und technischer und taktischer Fertigkeiten sowie der Spielfähigkeit im Nachwuchstraining.
Trainingswissenschaftliche Prinzipien des Nachwuchstrainings.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Abschlussprüfung.
Mündliche und schriftliche Beiträge.

Minimum requirements and assessment criteria

Vermittlung der Grundlagen eines langfristig geplanten, gesteuerten und wissenschaftlich fundierten Nachwuchstrainings.
Erläuterung der leistungsphysiologischen Prinzipien zur Gestaltung eines effizienten Trainings mit Kindern und Jugendlichen.

Examination topics

Vortrag in Kombination mit Beiträgen (Kurzreferaten) und schriftlichen Arbeiten der Studierenden.

Reading list

Weineck, J. (2000). Optimales Training. Leistungsphysiologische Trainingslehre unter besonderer Berücksichtigung des Kinder- und Jugendtrainings. Balingen: Spitta-Verlag.

Hegner, J. (2006). Training fundiert erklärt. Handbuch der Trainingslehre. Herzogenbuchsee: Ingold Verlag.

Martin, D., Carl, K. & Lehnertz, K. (1991). Handbuch der Trainingslehre. Schorndorf: Hofmann.

Association in the course directory

MSB.I

Last modified: Mo 07.09.2020 15:46