Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

350497 SLV MA2I - Specialization Course Master Thesis (2011S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Continuous assessment of course work

Diese LV findet im Zimmer von Hr. Prof. Baca statt.
Info folgt.

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

Wissenschaftliche Diskussion von Diplomarbeiten

Aktuelle (offene) Themen:

Thema 1
Technikanalyse beim Laufen mittels unterschiedlicher Sensorik

Thema 2
Modellbildung im Tischtennis
Aufgabe der Arbeit sind die Darstellung und der kritische Vergleich von Modellierungsansätzen zur Beschreibung des Flug- und Impaktverhaltens (am Tisch) von Tischtennisbällen. Bestehende Modelle sollen empirisch überprüft werden.

Thema 3
EMG-Untersuchungen bei fahrradergometrischen Stufen-, MaxLaSS- und All-Out-Tests
Das Thema ist eingebettet in einen größeren Komplex von Fragestellungen, bei dem es um verschiedene Ansätze von Schwellwertbestimmungen im aerob / anaeroben Bereich geht. Konkrete Themenvergabe nach Vorbesprechung.

Thema 4
EMG-Untersuchungen zum Einfluss von Mammaaugmentationen auf die muskuläre Leistungfähigkeit des M. pectoralis major
Das Ziel der Studie ist es, die Auswirkungen eines plastisch-chirurgischen Eingriffes auf das Innervationsverhalten und die Kraftproduktion des M. pectoralis major zu untersuchen. Dabei sollen zwei unterschiedliche OP-Techniken im Längsschnitt miteinander verglichen werden.

Thema 5
Implementation eines Ganzkörpermenschmodells zur Simulation vom Fahrverhalten im Mountainbiking
Die Aufgabe besteht darin, im Rahmen der Entwicklung eines biomechanisch–mechatronisch gekoppelten Feder-Dämpfer-Systems für ein Mountainbike ein Ganzkörpermodell des Menschen zur Simulation des Fahrverhaltens in einer Simpack / Matlab / Simulink – Umgebung zu implementieren.
Ziel der Arbeit ist es, die Mechanik des Fahrverhaltens in einem inversen dynamischen Ansatz realitaetsnah abzubilden und zu beschreiben.

Thema 6
Analyse des Impulsschalls im Recurve-Bogenschießen
Ausgangspunkt ist die von Schütz(inn)en und Trainer(inne)n geäußerte Beobachtung aus der Praxis, dass sich die Akustik eines guten Schusses als Resultat einer korrekt ausgeführten Bewegungshandlung von der Akustik eines schlecht ausgeführten Schusses unterscheidet.
Das Ziel der Arbeit ist es, sich in die akustische Analyse von Impakt-Schallvorgängen einzuarbeiten und die Hypothese empirisch zu überprüfen. Dazu werden gute und schlechte Schüsse von Kaderschütz(inn)en hinsichtlich ausgewählter Spektralparameter miteinander verglichen.

Assessment and permitted materials

- Vortrag und Diskussion

Minimum requirements and assessment criteria

- Diskussion von Zielen, Methoden und Ergebnissen von Diplomarbeiten
- Besprechung methodischer und inhaltlicher Fragen der Diplomarbeiten der TeilnehmerInnen
- Klären methodischer und inhaltlicher Anforderungen an Diplomarbeiten
- Methodische Vorgangsweise bei der Bearbeitung einer Diplomarbeit

Examination topics

- Vorträge und Diskussionen

Reading list


Association in the course directory

MA2I

Last modified: Fr 31.08.2018 08:58