Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

350522 UE BP3II - Individual Sports (2016W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 03.10. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Monday 10.10. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Monday 17.10. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Monday 24.10. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Monday 31.10. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Monday 07.11. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Monday 14.11. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Monday 21.11. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Monday 28.11. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Monday 05.12. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Monday 12.12. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Monday 09.01. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Monday 16.01. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Monday 23.01. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Monday 30.01. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG

Information

Aims, contents and method of the course

Eigenverantwortliches Handeln durch Planung und Durchführung eines Teils einer Übungseinheit

Verbesserung des Eigenkönnens durch Üben der für die Abschlussprüfung ausgewählten Turnelemente

Kennen lernen alternativer Geräte (Airtrackbahn, Minitrampolin, Großtrampolin)

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Teilnahme (75 % der LV)

Selbstständige schriftliche Erarbeitung und Durchführung von zwei Stundenmodulen.

Praktische Prüfung an den Standardgeräten. (Wird in der Einheit bekanntgegeben)

Termine laufend während des Semesters und am Semesterende und laufend im folgenden Semester.

Minimum requirements and assessment criteria

Entwicklung eines Bewegundsverständnisses von ausgewählten Grundelementen an den Standardgeräten der Sportart Gerätturnen.

Vermittlung von Grundübungen in methodischer Hinsicht.

Erlernen von turnerischen Bewegungshandlungen.

Verständnis für das Sicherheitsdenken von Boden- und Gerätturnübungen.

Erarbeiten von Stundenmodulen mit Gruppenreflexion.

Examination topics

Koedukation an allen Geräten.

Wechsel zwischen Eigenaktivität und analytischer Beobachtung turnerischer Bewegungshandlungen.

Praktische Vorstellung und Umsetzung turnerischer Bewegungshandlungen.

Reading list

H.P.Scherdtner, Hamm: Kunstturnen, 1998

D. Kruber/A. Kikow: Freizeitakrobatik 2005

C. Dufek: Gerätturnen. 2003

G. Schmidt: Sichern und Helfen. 1984

Weitere Literatur nach Bedarf in der Einheit

Association in the course directory

BP3II

Last modified: Th 10.09.2020 00:27