Universität Wien FIND

390010 SE DWR: Seminar in Business & Private Law (2021S)

Continuous assessment of course work
REMOTE

Das Seminar wird ausschließlich für Dissertantinnen und Dissertanten der Studienrichtungen Doktorat der Wirtschaftswissenschaften und Rechtswissenschaften angeboten!
Teilnahmevoraussetzung für Studierende an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften: die fakultätsöffentliche Präsentation des Dissertationsvorhabens muss bereits erfolgt sein.

Die Vormerkung zum Seminar erfolgt für alle Studierenden im U:SPACE UND mittels E-Mail an markus.edelsbrunner@univie.ac.at

Weitere aktuelle Informationen finden Sie unter http://privatrecht.univie.ac.at/

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 24 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Am 8. März erhalten Sie Vorabinformationen über den Moodlekurs.


Information

Aims, contents and method of the course

Teilnahmevoraussetzung für Studierende an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften: die fakultätsöffentliche Präsentation des Dissertationsvorhabens muss bereits erfolgt sein.

Im Rahmen des Seminars ist eine Seminararbeit aus dem Bereich Privatrecht/Unternehmensrecht zu verfassen. Diese ist gemeinsam mit einer PowerPoint-Präsentation spätestens bis zum 01. Juni 2021 Mag. Markus Edelsbrunner (markus.edelsbrunner@univie.ac.at) zu übermitteln.

Die PowerPoint-Präsentation hat die wesentlichen Thesen der Arbeit zu enthalten und ist durch die Audioaufnahmen der Studierenden zu ergänzen.

Bei Fragen wenden Sie sich an Mag. Markus Edelsbrunner!

Assessment and permitted materials

Die Beurteilung erfolgt anhand der
- schriftlichen Seminararbeit;
- durch Audioaufnahmen ergänzten PowerPoint-Präsentation.

Minimum requirements and assessment criteria

Teilnahmevoraussetzung für Studierende an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften: die fakultätsöffentliche Präsentation des Dissertationsvorhabens muss bereits erfolgt sein.

Die schriftliche Seminararbeit wird anhand der gängigen Kriterien (mind. 50.000 Zeichen ~ 25 Seiten, Einhaltung der guten wissenschaftlichen Praxis) beurteilt. Die Arbeit hat sich mit aktuellen und relevanten Fragen der Bereiche des Unternehmens- und Privatrechts zu befassen.
Im Rahmen der PowerPoint-Präsentation (max. 15 Minuten) werden die wesentlichen Thesen der Seminararbeit präsentiert. Diese ist durch die Audioaufnahmen der Studierenden zu ergänzen und gemeinsam mit der Seminararbeit bis zum 01. Juni 2021 Mag. Markus Edelsbrunner (markus.edelsbrunner@univie.ac.at) zu übermitteln.

Examination topics

Prüfungsstoff sind die vorgestellten Themen aus dem Privatrecht/Unternehmensrecht.

Reading list

Dax/Hopfer, AZR - Abkürzungs- und Zitierregeln der österreichischen Rechtssprache und europarechtlicher Rechtsquellen, MANZ Verlag, 8. Auflage, 2019

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 11:27