Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

400016 FK Language, Biographies and Pictures in Migration Processes (2012W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 15 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 09.10. 17:00 - 18:30 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien
Monday 12.11. 17:00 - 19:30 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien
Friday 07.12. 13:00 - 18:00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien
Wednesday 09.01. 10:00 - 14:00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien
Friday 11.01. 13:00 - 18:00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien

Information

Aims, contents and method of the course

In diesem interdisziplinär angelegten Forschungscolloquium sollen Projekte vorgestellt und diskutiert werden, in denen es um die Untersuchung von Mehrsprachigkeit und Migrationserfahrungen in sich monolingual definierenden gesellschaftlichen Kotexten geht. Die Diskussion unterschiedlicher theoretischer und methodischer Konzepte mit Fokus auf Text- und Bildanalysen sollen die unterschiedlichen disziplinären Zugänge wechselseitig bereichern.
Wir erwarten DoktorandInnen aus der Sozialwissenschaftlichen wie auch der Philologischen Fakultät, die von einem interdisziplinären Austausch zwischen Sprachwissenschaft und Soziologie sowie dem Teamteaching der in diesen Bereichen breit ausgewiesenen Lehrenden profitieren können.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Anwesenheit und Beteiligung an den Diskussionen; schriftliche Abschlussarbeit zu einem Teilbereich bzw. zu einer Phase des eigenen Projektes.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Prozessorientierte Begleitung der Projekte der TeilnehmerInnen; Vorstellung der Projekte, mündliches und schriftliches Feed Back der TeilnehmerInnen und LV-LeiterInnen; Workshops zur Analyse von empirischem Material; literaturbasierte Diskussion spezifischer Fragen (jeweils nach Bedarf).

Reading list

nach Vereinbarung

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:47