Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

420006 SE ICONIC TURNS. Image, Imagetheory, Imagery of 18 to 20 Century (2011W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 07.10. 17:15 - 18:45 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 14.10. 17:15 - 18:45 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 21.10. 17:15 - 18:45 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 28.10. 17:15 - 18:45 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 04.11. 17:15 - 18:45 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 11.11. 17:15 - 18:45 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 18.11. 17:15 - 18:45 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 25.11. 17:15 - 18:45 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 02.12. 17:15 - 18:45 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 09.12. 17:15 - 18:45 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 16.12. 17:15 - 18:45 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 13.01. 17:15 - 18:45 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 20.01. 17:15 - 18:45 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Friday 27.01. 17:15 - 18:45 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)

Information

Aims, contents and method of the course

Aus der Deutungshoheit der Kirchen, des Adels und dann der aufklärerischen Schriftkultur getreten und mit Lessings 'Laokoon' ein neues dynamisches Text-Bild-Konzept entwickelnd, wird die Frage der Bildhaftigkeit und ihrer literarischen Realisierung um 1800 und dann wieder um 1900 zur innovativen Herausforderung an der Schwelle zur Moderne und so zur Voraussetzung der iconic turns der vorigen Jahrhundertwenden und besonders unserer Gegenwart.
Das Seminar wendet sich an Doc-Studierende aller Fächer mit Fragen der Bildhaftigkeit und der Text-Bild-Beziehungen als gemeinsamem Plateau.
Es handelt sich um kein Betreuungsseminar, die Einbringung der jeweiligen Dissertationsvorhaben ist jedoch ausdrücklich erwünscht und soll im transdisziplinären Austausch zu deren Weiterentwicklung beitragen. Vgl dazu auch:
http://medienportal.univie.ac.at/uniview/studium-lehre/

Assessment and permitted materials

regelmäßige Teilnahme und Mitarbeit; Lektüreberichte zu Theorietexten; Referate.

Minimum requirements and assessment criteria

Ziel des Seminars ist es, die Literarisierung maßgeblicher kulturgeschichtlicher Entwicklungen vom 18. bis zum 20. Jahrhundert in ihren Textstrategien nachvollziehbar zu machen.

Examination topics

Auf eine Einführung zu den iconic turns 1800/1900/2000 folgen gemeinsame Lektüren und Leseberichte zu wichtigen historischen und aktuellen Theorietexten sowie Referate zu Bild-und Text-Bild-Fragestellungen im deutschsprachigen und internationalen Kontext entsprechend den Interessen und Dissertationsvorhaben der Teilnehmenden.

Reading list

In der FB-Germanistik (Hauptgebäude, 2. Stock) befindet sich ab Mitte September ein Handapparat zu diesem Seminar mit den wichtigsten Theorietexten.
Literaturliste: folgt in der ersten LV-Einheit am 7. Oktober, 17.15 - 18.45.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:47