Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

480033 UE Ukrainian Language Course: Advanced Level 2 (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German, Ukrainian

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 05.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Tuesday 19.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Tuesday 26.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Tuesday 02.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Tuesday 09.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Tuesday 30.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Tuesday 07.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Tuesday 14.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Tuesday 21.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Tuesday 28.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Tuesday 04.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Tuesday 18.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Tuesday 25.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35

Information

Aims, contents and method of the course

Vertiefung der Kompetenzen zur Analyse und Auswertung anspruchsvoller vor allem Belletristik- und Pressetexte auf fortgeschrittenem Niveau; Übung im literarischen Übersetzen diverser Original- und Mediatexte - Übersetzungen sowohl in die Zielsprache als auch ins Deutsche.
Vermittlung und praktische Vertiefung des Wissens über die funktionalen Normen, Stilistik, stilistischen Figuren sowie Syntax insgesamt und insbesondere in den Medien.
Systematische Entwicklung auch mündlicher fachsprachlichen Kompetenzen - Vortrag, Diskussion, selbständige Argumentation vorbereitet wie spontan - zu den vorgegebenen Texten, welche mit Rücksicht auf die Interessen der Teilnehmer ausgewählt werden.
Weiterführende Entwicklung vom Hörverständnis und vom Vokabular anhand kurzer ukrainebezogener Filme mit historisch-kulturellen Inhalten z.B. aus der Serie 'Ocyma kultury', der ukrainischen BBC-Seite sowie des ukrainischen Internetportals Centr mit letzten Nachrichten-/Kulturupdates, Radio- und Fernseherübertragungen etc.
Falls von den Kursteilnehmern gewünscht, wird im Rahmen einer Kooperation mit der Ukrainischen Botschaft ein Projekt ausgeführt, in dessen Kontext verschiedene – die Geschichte, Gegenwart und Kultur des Landes betreffende - Informationen, Filmtexte und Webunterlagen auf Ansuchen der Kulturabteilung der ukrainischen Botschaft übersetzt und gleichzeitig sprachlich sowie stilistisch analysiert werden. Die dazugehörigen Links sind bereits vorhanden.

Assessment and permitted materials

Kontinuierliche schriftliche und mündliche Leistungsüberprüfungen sowie eine Abschlusspräsentation bzw. Diskussionen zu gewählten Themen oder Vorlage der vollständig erledigten Übersetzungen, falls diese Arbeit auch durchgeführt wird.

Minimum requirements and assessment criteria

Das Erreichen der angestrebten fachsprachlichen Kompetenz (schriftlich und mündlich in Bezug auf Textanalyse, Layout, Thesenpapier, Essay etc.). Positiv erledigte Hausaufgaben.
Souveräner Umgang mit vor allem sprach-, literatur- und kulturwissenschaftlichen Themen. Verständnis diverser Presse-, Sprach-, Literatur- sowie Areal- und kulturwissenschaftlicher Texte und Publikationen sowie ihrer Schwerpunkte beim Resümieren bzw. Analysieren und Vertreten der eigenen Sichtweisen.

Examination topics

Die für das Übersetzen ausgewählten Originaltexte; Diskussionsteilnahme mit fortgeschrittener Argumentationsfähigkeit; rezeptive und reflexive Auseinandersetzung mit Filmen; eigenständig verfasste Schriftstücke entsprechend der Norm verschiedener Stile, Resümee etc.

Reading list

Die gemeinsam ausgesuchten Textunterlagen, Links, Lernfilme oder Videos. Die von der Ukrainischen Botschaft bzw. Projektleiterin vorgelegten und für die Übersetzung bestimmten Links und Unterlagen, falls die Teilnahme am Projekt von den Studierenden angestrebt wird.

Association in the course directory

B-16-U, B-81-U

Last modified: Mo 07.09.2020 15:47