Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

480058 UE Advanced Polish Language Skills (2021W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Continuous assessment of course work
REMOTE
Mo 31.01. 13:15-14:45 Digital

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German, Polish

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 04.10. 13:15 - 14:45 Digital
Monday 11.10. 13:15 - 14:45 Digital
Monday 18.10. 13:15 - 14:45 Digital
Monday 25.10. 13:15 - 14:45 Digital
Monday 08.11. 13:15 - 14:45 Digital
Monday 15.11. 13:15 - 14:45 Digital
Monday 22.11. 13:15 - 14:45 Digital
Monday 29.11. 13:15 - 14:45 Digital
Monday 06.12. 13:15 - 14:45 Digital
Monday 13.12. 13:15 - 14:45 Digital
Monday 10.01. 13:15 - 14:45 Digital
Monday 17.01. 13:15 - 14:45 Digital
Monday 24.01. 13:15 - 14:45 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Vertiefung bereits erworbener Sprachkenntnisse im Bereich des Verstehens, Sprechens, Lesens und Schreibens; Schwerpunkt: Stilistische Vielfalt des Polnischen, Gebrauchstexte. Für den Unterricht werden Lehrbücher, Zeitschriften und Internetmaterialien verwendet. Begleitende Lektüre von Zeitschriften und polnischer Gegenwartsliteratur ist Pflicht. Gruppen- und Tandemarbeit sollen den Unterricht bereichern. Referate und selbstständige Arbeit zu Hause wird verlangt. Im Fall der begründeten Abwesenheit sollten die Studierenden von anderen Teilnehmern erfahren, welche Themen im Unterricht behandelt wurden und sie in schriftlicher Form selbstständig bearbeiten.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige aktive Teilnahme an der LV; Hausaufgaben; regelmäßige schriftliche Arbeiten, schriftliche und bei Bedarf auch mündliche Abschlussprüfung.

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderungen: Anfang: B2; Endprüfung: Stufe B2/C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
Nach Absolvierung dieser LV sollen die Studierenden fähig sein, auf Polnisch schriftlich und mündlich zu kommunizieren, zumindest auf der Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Es wird auch erwartet, dass die TeilnehmerInnen Referate bzw. Präsentationen auf Polnisch halten.

Examination topics

Themen und Fragen (auch aus dem grammatikalischen Bereich), die während des Semesters behandelt wurden, ausgewählte Texte.

Reading list

1) Anna Seretny, Kto czyta - nie błądzi, Kraków 2007.
2) Ewa Lipińska, Elżbieta G. Dąmbska, Pisać jak z nut – podręcznik rozwijający sprawność pisania dla obcokrajowców na poziomie B1+/ B2. Cz. I: Kompozycja i redakcja wypowiedzi pisemnych. Kraków 2016.
3) Agata Bisko, Polska dla średnio zaawansowanych. Współczesna polskość codzienna, Kraków 2014.
Weitere Lektüreempfehlungen werden semesterbegleitend bekannt gegeben.

Association in the course directory

M.1.1.P

Last modified: Tu 28.09.2021 16:30