Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

480074 VO Synchronic Slovene Linguistics: An Overview (2013W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 07.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Monday 14.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Monday 21.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Monday 28.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Monday 04.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Monday 11.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Monday 18.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Monday 25.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Monday 02.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Monday 09.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Monday 16.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Monday 13.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Monday 20.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Monday 27.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45

Information

Aims, contents and method of the course

Gegenstand der Sprachwissenschaft, d.h. der Reflexion über Sprache und Sprachgebrauch, die Erforschung sprachlicher Zeichen auf unterschiedlichen Ebenen (Laut, Wort, Satz, Text) in unterschiedlichen Teildisziplinen (Phonetik/Phonologie, Morphologie, Syntax, Semantik, Pragmatik), sowie die Untersuchung der verschiedenen Erscheinungsformen von Sprache (z.B. Standardsprache, Dialekte) aus synchroner Perspektive.
Am Beispiel des Slowenischen werden in dieser Vorlesung die Grundlagen sprachwissenschaftlicher Theorie und Methodik vertieft und erweitert. Es geht um einen systematischen Überblick zu den oben genannten Teilbereichen.

Assessment and permitted materials

Abschlußklausur, 90 Minuten; erster Termin ist die letzte Unterrichtsstunde im Semester.

Minimum requirements and assessment criteria

grundlgende Kompetenz für die synchrone SPW des SLowenischen

Examination topics

Mündlicher Vortrag und gemeinsames Bearbeiten kleiner Übungsaufgaben zur Vertiefung und praktischen Anwendung der erworbenen theoretischen Grundlagen; Diskussion
Ziele: Ziel der Veranstaltung ist die Vertiefung und Erweiterung des Wissens über die grundlegender Konzepte, Methoden und Richtungen der Sprachwissenschaft anhand des Slowenischen.

Reading list

wird in der ersten Einheit bekanntgegeben; Literaturliste auf Moodle

Association in the course directory

B-31-S, MS 113, EC 2-2, EC 3-2, B-73

Last modified: Mo 07.09.2020 15:47