Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

480110 KO Colloquium on Literature and Culture (2021W)

A slavic Baedeker - Ján Kollár´s travelogue via Hungary, Croatia, Carinthia, Northern Italy, Tyrol and Bavaria

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Continuous assessment of course work
ON-SITE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 08.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Friday 15.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Friday 22.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Friday 29.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Friday 05.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Friday 12.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Friday 19.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Friday 26.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Friday 03.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Friday 10.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Friday 17.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Friday 07.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Friday 14.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Friday 21.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45

Information

Aims, contents and method of the course

Im Mittelpunkt der Lehrveranstaltung steht das Werk von Ján Kollár. Wichtigste Zielsetzung von Kollárs Reisebuch… war die Bestimmung der ideologischen, historischen, sprachlichen und kulturellen Grenzen der slawischen Nationen. Eine der bedeutendsten Aufgaben der frühen Etappe des nationalen Emblematismus war die Selbstidentifikation gegenüber anderen Nationen, vor allem den Deutschen und Ungarn gegenüber. Eines der wichtigsten Stücke des slawischen nationalen Emblematismus ist das Baedeker von Ján Kollár. Während einer virtuellen Reise mit Ján Kollár durch Ungarn, Kärnten, Kroatien, Italien, Tirol und Bayern werden zahlreiche spannende Themen mit der Methodologie der modernen Kulturwissenschaft untersucht.

Assessment and permitted materials

Von den Studierenden wird ein aktiver Eigenbeitrag (Hausaufgaben, Diskussion, sowie eine eigene Präsentation in 20 Minuten) erwartet, der in die Benotung einfließt. Der wichtigste Beitrag für die Leistungskontrolle ist die das Semester abschließende schriftliche Prüfung über die behandelten Kapitel.

Minimum requirements and assessment criteria

Als Mindestanforderung für die positive Beurteilung ist von den Studierenden über den aktiven Eigenbeitrag (Hausaufgaben, Diskussion, Präsentation) hinaus eine schriftliche Prüfung über die behandelten Themen zu absolvieren. Für die Absolvierung dieser Prüfung ist zumindest mehr als die Hältfe der möglichen Punktzahl zu erreichen. Die schriftliche Prüfung fließt mit 50% in die Gesamtnote ein, der aktive Eigenbeitrag bildet die anderen 50% (Hausaufgaben 10%, Diskussion 20%, Präsentation 20%).

Examination topics

Auf Basis der Literatur bilden die behandelten Themen aus allen Bereichen des nationalen Emblematismus den Prüfungsstoff.

Reading list

Veronika Faktorová: Mezi poznáním a imaginací. Podoby obrozenského cestopisu. Arsci, 2012.
Róbert Kiss Szemán: Slovanský Goethe v Pešti. Národní emblematismus stredoevropských Slovanu. Praha, Akropolis, 2014.

Weitere empfohlene Literatur
Bojtár, Endre: "Vysnívali sme si vlast a národ..." Osvietenstvo a romantizmus v stredo- a východoeurópskych literatúrach. Bratislava, SAV, 2010.
Miroslav Hroch: Das Europa der Nationen. Die moderne Nationsbildung im europäischen Vergleich (Synthesen: Probleme europäischer Geschichte, Band 2) Taschenbuch, 2005.
Dalibor Turecek (ed.): Ceské literární romanticno. Synopticko pulzacní model kulturního jevu. Brno, Host 2012.
Václav Cerný: Vývoj a zlociny panslavismu. Praha, Institut pro stredoevropskou kulturu a politiku, 1995.
David L. Cooper: "Competing Languages of Czech Nation-Building: Jan Kollár and the Melodiousness of Czech". Slavic Review, Vol. 67, No. 2 (Summer, 2008), pp. 301-320.
Hlobil Tomáš: "Ossianism in the Bohemian Lands". The Modern Language Review, vol. 101, no. 3, 2006, pp. 789-797. JSTOR, www.jstor.org/stable/20466910.
Derek Sayer: "The language of nationality and the nationality of language: Prague 1780-1920". Past & Present, Volume 153, Issue 1, november, 1996, Pages 164-210 pp.
Alexander Stich: "Rané obrození". In: Jan Lehár: Ceská literatura od pocátku k dnesku, Nakladatelství lidové noviny, Praha, 2008,
Ján Kollár - Martin C. Putna: Slávy Dcera. Preklad a výklad Slávy dcery z panslavistického mýtu do kulturní historie. Academia, Praha, 2014.
Jakub Malý: Naše znovuzrození. Prehled národního života ceského za posledního pulstoletí, Nakladatel J. Otto knihkupec, V Praze, 1880.

Association in the course directory

M.4.3., M.5.2.

Last modified: Fr 01.10.2021 15:50