Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

480122 KO Colloquium on Regional and Cultural Studies (2020W)

A brief history of Czech music from the 11th to the 21st century

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Ab dem 3. November 2020 findet der Unterricht in digitaler Form statt.

Tuesday 06.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Tuesday 13.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Tuesday 20.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Tuesday 27.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Tuesday 03.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Tuesday 10.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Tuesday 17.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Tuesday 24.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Tuesday 01.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Tuesday 15.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Tuesday 12.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Tuesday 19.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Tuesday 26.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25

Information

Aims, contents and method of the course

Das Konversatorium bietet einen Überblick über die tschechische Musikgeschichte von dem geistlichen Lied "Hospodine, pomiluj ny" [Herr, erbarme dich unser] über Dvořáks Werk bis zur heutigen Pop- und Rockmusik. In den jeweiligen Einheiten werden nach einer Skizze des kulturhistorischen Hintergrundes und dem Musikhören ausgewählte Liedtexte analysiert. Zur Lehrveranstaltung ist auch unsere Tschechischlektorin Markéta Schürz-Pochylová eingeladen, die eine professionelle Sängerin und Akkordeonspielerin ist.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Teilnahme und Mitarbeit, Abschlusstest

Minimum requirements and assessment criteria

Zur positiven Absolvierung der Lehrveranstaltung müssen bei dem Abschlusstest mindestens 50% der möglichen Punkte erreicht werden.

Examination topics

Vortrag des LV-Leiters, PowerPoint-Präsentation, Handout

Reading list

Wird in der LV bekanntgegeben.

Association in the course directory

B-51-T

Last modified: Mo 02.11.2020 15:10