Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

480124 KO "Ach, auvech!" Rhetoric of Lament in Czech and Slowak Literature (2016S)

Colloquium on Czech and Slovak Literature and Culture

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Continuous assessment of course work

Die LV beschäftigt sich mit der literaturtheoretischen Frage nach der Rhetorik des Klagens und analysiert konkrete Texte der tschechischen und slowakischen Literatur von den Anfängen bis in die Gegenwart. Allen Klage-Texten gemeinsam ist die starke Präsenz eines lyrischen oder Erzähler-Ich, die Anrufung eines Partners in einer dialogischen Situation (Streitgespräch, Brief, Tagebuch), die Wiederholung bestimmter Formeln, die den Text zyklisch strukturieren, sowie die Authentizität.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 04.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Friday 18.03. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Friday 08.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Friday 15.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Friday 22.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Friday 29.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 3 Slawistik Unicampus Hof 3 2R-EG-40
Friday 29.04. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Friday 13.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Friday 20.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Friday 27.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Friday 03.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Friday 10.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Friday 17.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Friday 24.06. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel der LV ist es, anhand einer konkreten Fragestellung Zusammenhänge zwischen theoretischen Erkenntnissen und Ergebnissen von Textanalysen herzustellen, die eine Rhetorik des Klagens konstituieren. Dabei soll ein möglichst weiter Bogen über die tschechische und slowakische Literatur gespannt und auch Einblick in verschiedene Epochen und Textgattungen genommen werden.

Assessment and permitted materials

Die Leistungskontrolle beinhaltet den regelmäßigen Besuch der LV, eine rege Mitarbeit in den Unterrichtseinheiten, die Vorbereitung von Texten und die Präsentation von eigenständig erarbeiteten kleineren Aufgaben. Am Ende der LV steht eine schriftliche Prüfung, in der die Arbeitsergebnisse abgefragt werden.

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderung ist eine Anwesenheit in mindestens 11 von 14 Unterrichtseinheiten, eine positive Note bei der Schriftlichen Prüfung und eine regelmäßige und rechtzeitige Erledigung der wöchentlichen Aufgaben.

Examination topics

Prüfungsstoff sind alle in den Unterrichtseinheiten gewonnenen Ergebnisse und Erkenntnisse sowie Fragen zu den Texten und Textanalysen, die in der LV präsentiert bzw. erarbeitet werden.

Reading list


Association in the course directory

M-33-T, M-33-Q, M.4.3.T, M.5.2.T, M.4.3.Q, M.5.2.Q

Last modified: Mo 07.09.2020 15:47