Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

480146 UE Russian as a Second Slavic Language (2020W)

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 35 participants
Language: German, Russian

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Ab 3. November - distanziertes Lernen

Liebe Studierende,
bitte lesen Sie unsere Kursbeschreibung, um sich genau über den Unterrichtsablauf, Arbeitsausmaß und Lernanforderungen orientieren zu können.
Ihre eventuellen E-Mail-Anfragen müssen aus der offiziellen Universitätsadresse erfolgen, um beantwortet zu werden.
Für die rechtzeitige Anmeldung bzw. Abmeldung innerhalb der vorgesehenen Frist sind die Studierenden selbst verantwortlich.
Aufgrund der vorhandenen Situation müssen wir zur Zeit davon ausgehen, dass der Unterricht teilweise oder komplett online/distanziert statt finden kann.
Diesbezügliche Informationen werden rechtzeitig folgen bzw. auf die offizielle E-Mail Adresse aller Angemeldeten geschickt.
Es ist auch damit zu rechnen, dass die Prüfungen ebenfalls beim Bedarf distanziert durchgeführt werden können.
Dennoch hoffen wir in diesem Semester mit Ihnen persönlich einen spannenden Präsenzunterricht absolvieren zu dürfen und freuen uns darauf.

Dieser Grundlagenkurs ist inhaltlich für Anfänger konzipiert und daher für Muttersprachler NICHT VORGESEHEN. Studierende, die ein slawistisches EC absolvieren möchten und Russisch bereits fließend bzw. auf Muttersprache-Niveau beherrschen, werden angehalten sich für andere Sprachen anzumelden, da
das EC-Konzept zu einer Erweiterung Ihres Wissensstandes führen soll.

Für Slawistik-Studierende mit guten kommunikativen und grammatischen Kenntnissen gibt es die Möglichkeit ohne Kursteilnahme eine Modulprüfung für die Sprachkurse abzulegen.

Thursday 01.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Monday 05.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Tuesday 06.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 08.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Monday 12.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Tuesday 13.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 15.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Monday 19.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Tuesday 20.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 22.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Tuesday 27.10. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 29.10. 11:30 - 13:00 Digital
Tuesday 03.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 05.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Monday 09.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Tuesday 10.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 12.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Monday 16.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Tuesday 17.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 19.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Monday 23.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Tuesday 24.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 26.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Monday 30.11. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Tuesday 01.12. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 03.12. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Monday 07.12. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 10.12. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Monday 14.12. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Tuesday 15.12. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 17.12. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 07.01. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Monday 11.01. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Tuesday 12.01. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 14.01. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Monday 18.01. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Tuesday 19.01. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 21.01. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Monday 25.01. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Tuesday 26.01. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Thursday 28.01. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27

Information

Aims, contents and method of the course

In diesem Kurs möchten wir mit Ihnen strukturelle, grammatikalische und phonetische Besonderheiten des Russischen im Vergleich mit Ihren slawischen Sprachen erarbeiten. Zusätzlich möchten wir mit Ihnen kurze Originaltexte lesen, Filmausschnitte analysieren, Ihre Aussprache u.a. an Hand von Gedichten üben und Sie darauf vorbereiten, dass Sie sich selbständig im Russischen bewegen können.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Präsenz (maximal dreimaliges unbegründetes Fehlen) und permanente Leistungsüberprüfung (mündliche Beiträge, Hausübungen, Tests).
Wörterbücher sind bei den Prüfungen nicht erlaubt.
Falls die Abschlussprüfung online erfolgen müsste, wird sie in Form eines mündlichen Tests mit schriftlichen Elementen durchgeführt.

Minimum requirements and assessment criteria

Pünktliches Erscheinen zum Unterricht
Aktive Mitarbeit
Regelmäßigkeit und sorgfältige Qualität der schriftlichen und mündlichen Hausübungen
Hörübungen
positive Teilleistungsprüfungen
positive Gesamtleistungsprüfung schriftlich
positive Gesamtleistungsprüfung mündlich
Positive Abschluss-Prüfung (Gesamtleistungsprüfung mündlich und schriftlich). Aufgrund der vorhandenen Situation muss diese Prüfung online abgehalten werden und der Schwerpunkt wird diesmal auf den mündlichen Teil gelegt.
Für den positiven Abschluss müssen min. 60% der Hausaufgaben rechtzeitig, sorgfältig und vollständig erledigt werden.
Die Gesamtnote wird anhand der Bewertung aller Teilleistungen ermittelt und von den Kursleiterinnen gemeinsam festgelegt.
Negative Bewertung einer Teilleistung (Mitarbeit, Hausübungen, schriftliche und mündliche Gesamtleistungsprüfung ) kann keinen positiven Abschluss ermöglichen.

Examination topics

Alles, was in den Lehreinheiten erarbeitet wurde.

Reading list

Edith Lampl et alii: Russisch für Anfänger, Verlag Berger Horn/Wien, 2017 + das dazugehörende Arbeitsbuch mit Schlüssel, 2016

Edith Lampl:Russisch für Anfänger - Ausspracheübungen, Berger 2007
Michaela Liaunigg, Natalie Fischer: Auf alle Fälle Singular.Übungen zum russischen Kasussystem. Edition Liaunigg 2012

Association in the course directory

B-71, M.1.3

Last modified: Mo 02.11.2020 13:50