Universität Wien

480149 VO Literature and Cultural Studies (2022W)

Slavic Contributions to Literary Theory

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 04.10. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 11.10. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 18.10. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 25.10. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 08.11. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 15.11. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 22.11. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 29.11. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 06.12. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 13.12. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 10.01. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 17.01. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 24.01. 09:45 - 11:15 Digital
Tuesday 31.01. 09:45 - 11:15 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Im Rahmen dieser Vorlesung soll ein Überblick über einige ausgewählte, zentrale theoretische Schulen der Ästhetik und Literaturwissenschaft aus dem Bereich der Slavia geboten werden. In diesem Semester wird der russische Formalismus um V. Sklovskij, B. Ejchenbaum, Ju. Tynjanov und R. Jakobson (evtl. ergänzt durch Kapitel zum tschechischen Strukturalismus) im Mittelpunkt der Betrachtung stehen. Kenntnisse einer slawischen Sprache sind für die Teilnahme an der Vorlesung nicht notwendig, die referierten theoretischen Texte sind sämtlich in deutschen Übersetzungen greifbar.

Prüfungsmodalitäten: Schriftliche Prüfung über den Stoff der Vorlesung

Literatur (in Auswahl):

A. Hansen-Löve: Der russische Formalismus, Wien 1978
V. Erlich: Russischer Formalismus, Frankfurt a. M. 1987
J. Striedter: Russischer Formalismus, München 1981
R. Jakobson: Aufsätze zur Linguistik und Poetik, Frankfurt a. M. 1979

Assessment and permitted materials

Prüfungsmodalitäten: Schriftliche Prüfung über den Stoff der Vorlesung

Minimum requirements and assessment criteria

Benotung von Nicht Genügend bis Sehr Gut

Examination topics

Stoff der Vorlesung

Reading list

Literatur (in Auswahl):

A. Hansen-Löve: Der russische Formalismus, Wien 1978
V. Erlich: Russischer Formalismus, Frankfurt a. M. 1987
J. Striedter: Russischer Formalismus, München 1981
R. Jakobson: Aufsätze zur Linguistik und Poetik, Frankfurt a. M. 1979

Association in the course directory

M.4.1.

Last modified: Th 11.05.2023 11:28