Universität Wien FIND

490012 PS Teaching and Learning (2019S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - LehrerInnenbildung
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 09.04. 11:30 - 14:45 Seminarraum 3 Porzellangasse 4, EG05
Tuesday 30.04. 11:30 - 14:45 Seminarraum 3 Porzellangasse 4, EG05
Tuesday 07.05. 11:30 - 14:45 Seminarraum 3 Porzellangasse 4, EG05
Tuesday 14.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 3 Porzellangasse 4, EG05
Tuesday 21.05. 11:30 - 14:45 Seminarraum 3 Porzellangasse 4, EG05
Tuesday 28.05. 11:30 - 14:45 Seminarraum 3 Porzellangasse 4, EG05
Tuesday 18.06. 11:30 - 14:45 Seminarraum 3 Porzellangasse 4, EG05

Information

Aims, contents and method of the course

Das Seminar bietet Anregungen zu zentralen Themenbereichen der Theorie und Praxis des Lehrens und Lernens und verfolgt das übergeordnete Ziel, die Reflexionskompetenz der Studierenden zu fördern.
Thematische Schwerpunkte können im Verlauf des Seminars den Interessen der Studierenden entsprechend gesetzt werden bzw. in Referaten von den Studierenden bearbeitet werden.

Themenbereiche:
- Theoretische und empirische Analysen typischer Lehr-Lern-Situationen
- Didaktische Theorien und ihre Anwendung
- Unterrichtsmethoden und ihre Anwendung
- Planung, Durchführung und Evaluation von Lehr-Lern-Prozessen
- Problemfelder des Unterrichts
- Kinderrechte

Assessment and permitted materials

Die Benotung erfolgt basierend auf 3 Teilleistungen:
- Mitarbeit bzw. aktive Teilnahme an den Seminareinheiten
- Diskussionsbeträge im Moodle-Forum und Arbeitsaufträge zwischen den Seminareinheiten
- Referat mit schriftlicher Ausarbeitung ODER Seminararbeit (beides den Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis entsprechend!)

Genaue Informationen zu den einzelnen Teilleistungen folgen im Seminar.
Zur Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis kann die Lehrveranstaltungsleitung eine mündliche Reflexion der abgegebenen Seminararbeit vorsehen, die erfolgreich zu absolvieren ist.

Minimum requirements and assessment criteria

Die ordnungsgemäße Anmeldung zur LV und die Anwesenheit in der ersten Einheit sind unbedingte Voraussetzungen für die Teilnahme am Seminar.

Es besteht Anwesenheitspflicht, da es sich um eine prüfungsimmanente LV handelt! Das Fernbleiben der LV ist in begründeten Fällen im Umfang einer LV-Einheit gestattet.

Die Gesamtnote setzt sich zusammen aus: Mitarbeit (30%), Diskussionsbeiträgen auf Moodle & Arbeitsaufträgen (30%) und der 3. Wahl-Teilleistung (40%).
Für den positiven Abschluss der LV müssen alle 3 Teilleistungen positiv beurteilt sein!

Examination topics

Reading list

Die Literatur wird im Seminar bekannt gegeben.

Association in the course directory

Last modified: Th 11.07.2019 12:08