Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

490060 KU KU Reflection and Evaluation of Practice (2021W)

4.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Continuous assessment of course work
MIXED

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 18.10. 15:00 - 18:15 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Monday 29.11. 16:45 - 18:15 Digital
Tuesday 18.01. 16:45 - 18:15 Digital
Monday 24.01. 13:15 - 18:15 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele:
Die Lehrveranstaltung soll zur Reflexion unterschiedlicher Themen aus dem Schulalltag anregen und Studierende dabei unterstützen, Strategien zur Evaluation der eigenen Unterrichtspraxis zu entwickeln. Themen, die für den schulischen Unterricht von zentraler Bedeutung sind, werden dabei aktiv von den Studierenden in die Lehrveranstaltung eingebracht und bilden den Rahmen aller weiterführenden Aufgabestellungen und Lernprodukte. Auf die erfolgreiche Gruppenarbeit, als Grundvorrausetzung für soziale und partizipative Aushandlungsprozesse, wird im Rahmen der umzusetzenden Lernprodukte eine besonders große Bedeutung beigemessen. Ein besonderer Fokus liegt hierbei vor allem auf den Austausch und das Einbringen von eigenen Beobachtungen aus dem Unterricht, um einerseits gemeinsam empirische Evidenzen und subjektive Erfahrungen zu sammeln und andererseits diese Erkenntnisse und Erfahrungen in konkrete Lösungs- und Lernwege zu überführen.

Inhalte:
In dieser Lehrveranstaltung werden verschiedene Schwerpunktthemen mit schulischer Relevanz (Bsp. Unterrichtsstörungen, Angewandtes Schulrecht, Mobbing, Elternarbeit,…) thematisiert und in weiterer Folge in Einzel- und Gruppenaufgaben bearbeitet. Am Ende des Semesters werden die Gruppenaufgaben in Form von Workshop-Formaten im (Online-) Plenum vorgestellt.

Methoden:

Gruppenarbeiten:

Methode World Café
Strukturiertes Workbook zu angeleiteten Reflexionszirkel
Erstellung von Kurzfilmen zu ausgewählten thematischen Schwerpunkten
Plenar-Diskussion
Peer-Feedback
Einzelarbeiten:

Individuelle Reflexionen (begleitend zur Unterrichtspraxis)

Assessment and permitted materials

Eine durchgängige Anwesenheit und aktive Mitarbeit während der Präsenztermine besteht als Grundvorrausetzung, um die unterschiedlichen Lernprodukte erfolgreich umsetzen zu können:

Erstellung eines Konzeptes (in Gruppe 6 Pers.)
Erreichbare Punkte: 10

Abgabe eines Teaservideos für den abschließenden Workshop (in Gruppe 6 Pers.)
Erreichbare Punkte: 15

Reflexionszirkel inkl. Workbook (in Gruppe 4 Pers.)
Erreichbare Punkte: 25

Individuelle schriftliche Reflexionen (critical incidents) parallel zur Unterrichtstätigkeit
Erreichbare Punkte: 25

Präsentation (in Gruppe 6 Pers.) anhand eines partizipativen Workshop-Formats
Erreichbare Punkte: 25

Weiterführende und detaillierte Informationen zu den unterschiedlichen Blöcken und Formaten sind unter Moodle einsehbar bzw. werden in der Lehrveranstaltung kommuniziert.

Minimum requirements and assessment criteria

Durchgängige Anwesenheit und die Erreichung von zumindest > 50 Punkten aus den Lernprodukten.

Benotungsschlüssel

Sehr Gut > 87 Punkte
Gut > 75 Punkte
Befriedigend > 62 Punkte
Genügend >/ = 50 Punkte
Nicht Genügend < 50 Punkte
---
Technische Anforderungen:
Für die Online-Präsenzeinheiten wird aufgrund eines partizipativen LV-Formats mit Anwesenheitspflicht ein Endgerät wie Smartphone oder Laptop (Mikrofon und Kamera) mit Internetzugang benötigt.

Sollte eine Teilnahme an den Online-Präsenzterminen aufgrund technischer Voraussetzungen nicht möglich sein, ist in jedem Fall die Lehrveranstaltung Leitung darüber in Kenntnis zu setzen, da Anwesenheitspflicht besteht.

Examination topics

Immanenter LV- Charakter: keine mündliche oder schriftliche Abschlussprüfung

Reading list

Begleitende relevante Literatur ist im Zuge der Erstellung und Überlegungen zu den Lernprodukte selbst zu wählen und korrekt zu zitieren bzw. referenzieren.

Unterstützendes Lernmaterial befindet sich auf Moodle.

Zu weiterführender bildungswissenschaftlicher Literatur für die Bearbeitung der individuellen Themenschwerpunkte kann bei Bedarf bei der Lehrveranstaltungsleitung nachgefragt werden.

Association in the course directory

Last modified: Tu 23.11.2021 21:09